Gepostet am 31. Juli 2017

Auszeichnung: Westhouse gehört zu „Bayerns Best 50!“

Auszeichnung: Bayerns Best 50

Personaldienstleister Westhouse erhält erneut die Auszeichnung „Bayerns Best 50“

Jedes Jahr ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie die Leistung von mittelständischen Unternehmen im Bundesland Bayern. Dabei wird ihre Leistung durch die Übernahme von Verantwortung und der Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region mit einer Auszeichnung anerkannt. Dabei zählen insbesondere die Zahl der Mitarbeiter und eine überdurchschnittliche Steigerung des Umsatzes in den vergangenen Jahren als Auswahlkriterien, da hierdurch auch die Grundlage des hohen Lebensstandards in Bayern gebildet wird.
Unternehmer die verantwortungsvoll entscheiden, setzen auch ein Zeichen für Innovation und Wirtschaftskraft für das gesamte Land. Preisträger der 16. Verleihung „Bayerns Best 50“ sind dabei die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in der Region. Auch dieses Jahr zählt der Personaldienstleister Westhouse erneut dazu! Zwischen kleinen Betrieben und inhabergeführten mittelständischen Unternehmen konnte auch Westhouse mit seiner erfolgreichen Zukunftsführung  im Auswahlverfahren überzeugen.
Westhouse freut sich sehr über diese erneute Auszeichnung und sichtbare Wertschätzung der täglichen Arbeit durch das Bayerische Wirtschaftsministerium.

Auszeichnung durch Wirtschaftsministerin Ilse Aigner

Die Preisverleihung selbst fand am Donnerstag, den 27. Juli 2017 in Schloss Schleißheim statt. Die Gewinner wurden von der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner persönlich ausgezeichnet.
„Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung. Auf unserem Weg als Westhouse Gruppe motiviert dieser Preis umso mehr, unsere Dienstleistungen stetig zu optimieren und somit weiterhin wachsen zu dürfen.“ Guido Sieber, Managing Director.

Ihre Meinung zu diesem Artikel
Vielen Dank!
Ein Fehler ist aufgetreten.
Zu unserer Jobsuche