Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Juristischer Referent (m/w/d) - Remote (und ggf. Köln)

Rahmeninformationen

Referenz:
152217
Start:
01.01.2022
Dauer:
30.06.2022 + Verlängerung
Job Typ:
Festanstellung
Standort:
Remote (und ggf. Köln)
Umfang:
full-time / 38 Stunden

Ihre Aufgaben

  • Prozessführung in Rechtsstreitigkeiten in der privaten Krankenversicherung (überwiegend Steuerung externer Rechtsanwälte unter Beachtung spezifischer Vorgaben bei Aufarbeitung des prozessualen Sachverhalts).
  • Es handelt sich ausschließlich um Passivprozesse zu spezifischen Fallkonstellationen, zu denen weitgehend Musterschriftsätze existieren.
  • Der Schwerpunkt liegt in der Sichtung der Klagen auf Besonderheiten, Erfassung in Statistiken, Anforderung von Zulieferungen zum Sachverhalt von anderen Fachbereichen und deren Aufbereitung für die externen Rechtsanwälte, Beobachtung der Rechtsentwicklung und Fortentwicklung der Muster-Schriftsätze, ggf. Mitarbeit in übergreifenden Projekten.

Ihre Qualifikationen

  • Volljurist/-in (m/w/d)
  • Abschluss: 1. und 2. Staatsexamen möglichst befriedigend oder besser
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Jurist wünschenswert

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Ihr Ansprechpartner