Published 9. December 2020

Welche IT-Skills, welche IT-Jobs sind zukunftsweisend?

Was sind die IT-Skills, die in der Praxis vermehrt nachgefragt werden in den kommenden Jahren? Auf Basis der Einschätzungen von Fachmagazinen und auf Grundlange unserer Erfahrungen als Personalberater haben wir für Sie eine Auswahl besonders zukunftsträchtiger IT-Jobs beziehungsweise IT-Skills zusammengestellt:

7 wichtige IT-Skills mit hohem Zukunftspotential

1. Zufriedene Kunden in den Mittelpunkt / Customer Experience

Positive Kundenerfahrungen sollen Kunden zu Markenbotschaftern machen. Ratio und Emotionen werden gleichermaßen angesprochen. Das Customer Experience Management (deutsch: Kundenerfahrungsmanagement) bedient sich dabei natürlich auch intelligenter Software um eine Umgebung und Ansprache zu schaffen, welche die Zielgruppe(n) besonders gut ansprechen und zufriedenstellen. Zudem müssen Erfahrungen und Rückmeldungen ständig ausgewertet und auf den Prüfstand gestellt werden. Ein komplexes und hochinteressantes Gebiet, in dem vielfältige IT-Skills gefragt sind und IT-Profis gesucht werden.

2. Cloud Computing/Cloud Services

Immer mehr Dienste werden in die Cloud(s) verlagert. Ein besonders wichtiger Vorteil dabei: Cloud Dienste sind sehr gut skalierbar. Können also schnell mitwachsen, wenn erforderlich. Die Anzahl der IT-Jobs, die sich mit der Cloud selbst und mit den rapide wachsenden Schnittstellen in sie beschäftigen, wird nach fast allen Prognosen enorm ansteigen.

3. Automatisierung

Beim schon länger anhaltenden Trend zur Geschäftsprozess-Automatisierung geht es auch darum, das Zusammenwirken von Mensch und Technik noch umfassender zu verfeinern. Möglichst viele Unternehmensfunktionen sollen intelligent automatisiert werden. Bisherige betriebliche Modelle werden umfassend hinterfragt. Ein riesiges Einsatzfeld für ITler, in dem eine breite Fülle von IT-Skills nachgefragt wird.
Laut McKinsey sind unter anderem IT-Experten gefragt, die sich mit der Programmierung von Software-Bots (RPA), mit Machine Learning und KI-basierter Analytics auskennen.

4. DevOps

Im Begriff DevOps verschmelzen Development (Entwicklung) und IT Operations (IT-Betrieb). Der DevOps Ansatz will in der Softwareentwicklung und Systemadministration, Prozesse optimieren. Gesteigert werden sollen unter anderem die Qualität der Software und die Entwicklungsgeschwindigkeit. Zentral dabei sind die Wahl der richtigen Werkzeuge und Infrastrukturen und das Zusammenspiel der Mitarbeiter-Teams.

5. Plattformen

Unternehmen kreieren immer mehr Plattformen. Plattformen führen in der Regel zahlreiche Anwendungen zusammen. PaaS-Modelle (Platform as a Service) ermöglichen den Einsatz von wiederverwendbarem Code. Durch vorgefertigte Building Blocks wird Software schneller und günstiger einsatzbereit. Prozesse können rascher aufgesetzt und individueller angepasst werden. Für die Plattformentwicklung sind unter anderem IT-Skills gefragt, die das Lifecycle Management, das Industrial Internet of Things sowie Software as a Services erschließen.

6. Data Management

Viele Unternehmen installieren neue Datentechnologien wie Plattformen zur Kundenanalyse und Data Lakes (oft riesige Speicher für Unternehmensdaten im Rohdatenformat). Auf diese Weise werden Realtime-Hinweise, persönlich individualisierte Angebote oder Prädikative Instandhaltung (Abschätzung, wann Wartungen/Reparaturen durchgeführt werden sollten) realisierbar.

Um die Komplexität dieser und weiterer Datenarchitekturen zu beherrschen, braucht es spezielle IT-Skills zum Beispiel über Lifecycle Management, über von Algorithmen erzeugte Daten oder automatisiertes Machine Learning. Data Management ist sicherlich ein wichtiger Wachstumsbereich, in dem zahlreiche neue IT-Jobs entstehen werden.

7. Datensicherheit

Die rapide ansteigende Digitalisierung, der Siegeszug der Cloud, die Automatisierung und weitere Trends erhöhen die Nachfrage nach IT-Skills rund um Datensicherheit und Cyber Security. Auch in diesem Bereich werden allein Deutschland Tausende neue Jobs entstehen.

 

Unser Resümee:
Es lohnt sich als IT Experte Augen und Ohren offen zu halten und seine IT-Skills zu schulen. Engagierte Spezialisten und richtig eingesetzte IT werden Wirtschaft und Gesellschaft voranbringen.

Hinweis: Es handelt sich bei der Auflistung um eine subjektive Einschätzung, deshalb betrachten Sie diese also um keinen Kanon, sondern um eine Liste mit Anregungen für IT-Profis sowie IT-Studierende.

Wenn Sie als IT- oder SAP-Experte eine neue Aufgabe suchen, bei der Ihre besonderen IT-Skills gefragt sind, wenden Sie sich an Westhouse.
Wir vermitteln in Festanstellung, in Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) und projektweise. Besuchen Sie die Westhouse Jobbörse.
Oder kontaktieren Sie uns persönlich per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen stets gerne weiter.

Your comment on this article
Thank you!
An error occurred
To our jobsearch