2 Softwarearchitekten mit Erfahrung im Konfigurationsmanagement (m/w/d)

Wiesbaden / remote
Start: 01.07.2022
vor 3 Wochen
Job Typ:
Projekt
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 157101

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n 2 Softwarearchitekten mit Erfahrung im Konfigurationsmanagement (m/w/d) - Wiesbaden / remote.

Ihre Aufgaben

    • Konfigurationsmanagement aller Anwendungsumgebungen unter Unix
    • Weiterentwicklung des bestehenden Toolstacks
    • Technische Lösungskonzeption von Projektanforderungen
    • Formulierung und Umsetzung von Changes im Projekt
    • Technische Begleitung der Schnittstellenentwicklung für den Informationsaustauch der polizeilichen Anwendungen
    • Unterstützung bei der Vorbereitung der betrieblichen Prozesse zur Produktionseinführung
    • Wissensträger und Ansprechpartner für die betreuten Komponenten
    • Übernahme Rufbereitschaft / Wochenendarbeit / Nachtarbeit nach Absprache  * Infos hierzu in Mail beachten

Ihre Qualifikationen

    • Einschlägige Erfahrungen mit Unix, bevorzugt RHEL/cent/Rocket
    • Verständnis für WebServices mit (reverse-)Proxies und Zertifikaten, bevorzugt mit Apache 2.4
    • Erfahrung mit einer Programmiersprache unter Unix, bevorzugt perl oder python3 sowie Erfahrung in shell-Scripten, bevorzugt bash
    • Schnelle Auffassungsgabe für und technisches Verständnis von komplexen heterogenen Umgebungen
    • Sehr gute analytische Fähigkeiten, um komplexe Anforderungen in strukturiertem Vorgehen abzubilden
    • Erfahrung in Prozessanalysen und IT-Projekten möglichst bei einer Sicherheitsbehörde
    • Selbständige und strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise auch unter Termindruck.
    • Gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher Sprache
    • Erfahrung im Cloud-Umfeld (cloud native, cloud ready), insbesondere mit Auswerte- und Analysetools (ELK)
    • Idealerweise Kenntnisse der Prozesse innerhalb einer Sicherheitsbehörde oder Kenntnisse der Arbeitsweise im Behördenumfeld