Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Agiler Projektleiter (m/w/d) (m/w/d) - Hamburg

Rahmeninformationen

Referenz:
148307
Start:
01.06.2021
Job Typ:
Festanstellung
Standort:
Hamburg
Umfang:
full-time

Ihre Aufgaben

  • Rolle: Agile Projektleitung / Agile Master in einem interdisziplinär besetzten Softwareentwicklungsteam (Bereich E-Commerce otto.de, im Bereich Produktdaten) mit Fokus auf -Operative Betreuung des Teams in Bezug auf agile Arbeitsweisen, Team-Spirit und Performance -Sicherstellung der Beiträge des Teams zu teamübergreifenden Projekten
  • Zusammen mit einer fachlich sehr starken Persönlichkeit und einem technischen Lead übernimmst du die Produktverantwortung für die aufzubauenden Komponente.
  • Deine Impulse und dein Engagement helfen dem Team bei der ständigen Verbesserung seiner Arbeitsweisen. Dabei wählst du aus agilen und klassischen Methoden anforderungsbezogen den richtigen Mix. • Durch deine abwechslungsreiche Moderation der agilen Meetings (Daily, Planning, Retrospektive, etc.) kommen eure Themen fokussiert voran. In Workshops bringst du das Team auch in schwierigen Situationen/Diskussionen zielgerichtet zu Ergebnissen.
  • Zusammen mit vier anderen agilen Projektleiter*innen, sorgst du für eine gute Zusammenarbeit über alle Teilprodukte der Datenversorgung
  • Du hast die Schnittstellen zu anderen Teams (auch über den Bereich) im Blick und sorgst für eine aktive (Status-)Kommunikation und Vernetzung zu euren Stakeholdern.
  • Du erstellst und pflegst alle Artefakte, die unser zentrales Programm-Management und diverse Management-Ebenen benötigen

Ihre Qualifikationen

  • Du hast bereits face2face & virtuell in agilen, interdisziplinären (Entwicklungs-)Teams gearbeitet und dabei agile Methoden erfolgreich angewendet. SCRUM, Lean, PMI, Kanban & Co. sind für dich bekannte Methoden/Frameworks.
  • Die Arbeit in englischsprachigen Teams stellt kein Problem für dich dar.
  • Du verstehst die Rolle PL vor allem als Enabler, Servant Leader, Teamplayer und Coach.
  • Durch Kommunikationsstärke und ein empathisches Auftreten schaffst du es, unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse zusammenzubringen. Dabei ist dir eine nachhaltige Selbsterkenntnis im Team wichtiger als die reine Überzeugung.
  • Du bist ein guter Moderator und hast Methoden in deinem Werkzeugkoffer, um auch in schwierigen Situationen oder Diskussionen ans Ziel zu kommen (Design Thinking!)
  • Du zeichnest dich durch eine hohe Eigenmotivation und Initiative sowie eine selbstständige Arbeitsweise aus.
  • Du kennst die Herausforderungen der Zusammenarbeit mit Stakeholdern unterschiedlicher Disziplinen, Bereiche und Managementebenen

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.