Anforderungsanalyst im öffentlichen Sektor (m/w/d)

Remote/ Berlin
Start: 01.07.2024
vor 2 Wochen
Job Typ:
Projekt
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 168381

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Anforderungsanalyst im öffentlichen Sektor (m/w/d) - Remote/ Berlin.

Ihre Aufgaben

    • Durchführung von Anforderungsanalysen
    • Erfassung und Aufbereitung der Anforderungen mit den jeweiligen Fachexperten und Dokumentation der Anforderungen
    • Erstellung von Anforderungskatalogen, Lasten- und Pflichtenheften (fachlich)
    • Erstellung von Lösungsskizzen zur Anwendungsimplementierung
    • Entwicklung von Vorgaben zur Einhaltung der Barrierefreiheit und Gebrauchstauglichkeit und dem dazugehörigen Masken-Design
    • Pflege der fachlichen Feinkonzepte (FFKs)
    • Erfahrungen und Kenntnisse im edukativen Kontext, die von der Implementierung eines Schulportals, der begleitenden Dienste (z.B. Bildungsmedien, digitale Werkzeuge, Fachverfahren), sowie der erforderlichen Infrastruktur geprägt sind.

Ihre Qualifikationen

    • Erfahrungen in der Durchführung von Projekten mit öffentlichen Auftraggebern
    • Kenntnisse und Erfahrungen mit IT-Anwendungssystemen im Kontext edukativer Prozesse im Schulwesen, insbesondere im Kontext der Durchführung von Internet
    • Kenntnisse der am Schulwesen Beteiligten (Schulen, Schulaufsicht, Bezirke, Be-schäftigtenvertretungen,…) in Bezug auf die Anforderungen an Software im edukativen Kontext.
    • Kenntnisse und Erfahrungen zur Anwendung der BITV 2.0 und Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/2102
    • Kenntnisse und Erfahrungen in der Umsetzung komplexer, agiler Projekte mit dem Microsoft Team Foundation Server (z.B. Steuerung von Anforderungen, Fehlern, Testfällen, Testplänen, Iterationen und Entwicklungsaufgaben)