Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Anwendungsentwickler DevOps (m/w/d) - Hamburg/ Remote

Rahmeninformationen

Referenz:
152472
Start:
01.12.2021
Job Typ:
Festanstellung
Standort:
Hamburg/ Remote
Umfang:
full-time

Ihre Aufgaben

  • Sie sind im Team verantwortlich für die Weiterentwicklung und den Betrieb von Captiva-Capture- und ProSAR-/AIDA-basierten Systemen im Kontext Input Management, der E-Mail-Eingangsverarbeitung mit Schwerpunkt auf Weiterentwicklung der Klassifizierungskomponenten sowie der Statistik- Auswertungslösungen
  • Sie entwickeln spannende und moderne Lösungen, um die Digitalisierungsstrategie unseres Kunden voranzutreiben, insbesondere KI spielt hier eine große Rolle
  • Sie unterstützen bei der Optimierung der vorhandenen Input-Management- Lösungen, um die Anwendungslandschaft zu harmonisieren und Kosten zu senken
  • Sie arbeiten in Projekten eng mit anderen IT-Betrieben und der Infrastruktur (GOSP auch international) zusammen
  • Sie unterstützen das CoBE (Center of Business Excellence) bei der Beratung von Input-Management-Lösungen
  • Sie wenden zur Betriebsunterstützung ITIL-Methoden an
  • Sie arbeiten in einem dynamischen, motivierten und standortübergreifenden Team

Ihre Qualifikationen

  • Wir freuen uns auf Sie als Hochschulabsolvent (m/w/d), berufserfahrener Mitarbeiter (m/w/d) oder auch als Senior-Entwickler (m/w/d) mit einschlägigen Kenntnissen in der Softwareentwicklung mit C#/C++/VB/VBA
  • Idealerweise haben Sie mehrjährige Erfahrung in den Programmiersprachen C#/C++ und/oder VB/VBA und zusätzliche Erfahrung mit PowerShell-Skripten
  • Sie verfügen über Praxiserfahrung in der Verwendung der Entwicklungsumgebung Visual Studio und des Versionskontrollsystems Git
  • Kenntnisse im Workflow System Captiva Capture und in der PROKEY-Klassenbibliothek von Paradatec sind vorteilhaft
  • Windows-Server-Betriebssysteme, SQL, IBM DB2, XML und allgemeine Infrastrukturen im Rechenzentrum sind für Sie keine Fremdwörter
  • Sie verfügen über sehr gute allgemeine Kenntnisse der Konzernorganisation und der Systemlandschaft der Generali-Gruppe
  • Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift
  • Sie haben Spaß an interessanten Technologien zur Dokumentenanalyse und an Methoden der künstlichen Intelligenz
  • Ihre Leidenschaft ist die Gestaltung großer, auf hohe Lebensdauer angelegter Systeme, mit der Sie auch Ihre Teamkollegen anstecken
  • Um immer auf dem neusten Stand der schnelllebigen Technologie zu bleiben, haben Sie Interesse an der kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihrer Person
  • Sie verstehen komplexe Zusammenhänge und Abhängigkeiten, besitzen ausgeprägte analytische Fähigkeiten und überzeugen durch eine hohe Lösungskompetenz
  • Sie arbeiten gerne im Team, haben gute kommunikative Fähigkeiten und verfügen über eine ausgeprägte Kundenorientierung  Sie sind souverän im Auftreten und Verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.