Bauleiter im Bereich Photovoltaik Freiflächen- und Großanlagen (m/w/d)

Darmstadt
Start: 01.05.2024
vor 2 Monaten
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 167869

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden, einer der führenden Energie- und Infrastrukturdienstleister Deutschlands und einer der größten ökologischen Regionalversorger von Ökostrom und klimafreundlichem Gas mit Sitz in Darmstadt, suchen wir aktuell tatkräftige Unterstützung als Bauleiter im Bereich Photovoltaik Freiflächen- und Großanlagen (m/w/d) - Darmstadt.

Ihre Aufgaben

    • Gewährleistung eines effizienten Anlagenbaus, der alle technischen und gesetzlichen Anforderungen sowie die vertraglichen Vereinbarungen hinsichtlich Qualität und Zeitrahmen erfüllt.
    • Zielorientierter Einsatz und kontinuierliche Überwachung der zugeteilten Ressourcen, um optimale Arbeitsbedingungen und die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften sicherzustellen.
    • Funktion als zentrale Ansprechperson für alle Anfragen auf der Baustelle und für die Koordination von Subunternehmern und verschiedenen Gewerken.
    • Durchführung regelmäßiger Qualitäts- und Fortschrittskontrollen sowie Berichterstattung an das Projektmanagement.
    • Unterstützung bei der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen sowie Planung und Überwachung der Inbetriebnahme, inklusive der Koordination mit Energieversorgern und der Mängelbeseitigung.

Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreicher Abschluss als Elektromeister/in, Elektrotechniker/in, Elektroingenieur/in oder vergleichbare Qualifikation
    • Nachweisbare und fundierte Erfahrung in der Bauleitung, vorzugsweise in der Realisierung von Photovoltaik-Freiflächen- und/oder Großanlagen
    • Starkes technisches Verständnis und Leidenschaft für innovative, effiziente und nachhaltige Energielösungen
    • Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen und Besitz eines Führerscheins der Klasse B