Berater/Business Analyst für PCI v4.0 (Payment Card Industry) (m/w/d)

Remote
Start: 24.06.2024 ASAP
vor 4 Wochen
Job Typ:
Projekt
Dauer:
31.07.2024
Arbeitsumfang:
Vollzeit - 160 Stunden
Sprachen:
Deutsch oder Englisch

ID: 168890

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Berater/Business Analyst für PCI v4.0 (Payment Card Industry) (m/w/d) - Remote.

Ihre Aufgaben

    • Anforderungsbeschreibung und Konzeption der Kundensysteme für PCI v4.0 als Grundlage für die weitere Umsetzung in Jira/Confluence (Kundenstandard ist noch nicht vorhanden, es handelt sich um eine reine Greenfield Ansatzlösung)
    • Übernahme der Erweiterung der Sicherheitskonzepte
    • Vorbereitung des Systems zum Austausch von Daten wie Cardholder Data (CHD) / Sensitive Authentication Data (SAD) inkl. Primary Account Number (PAN) Service, Card Verification Code/Card Verification Value (CVC/CVV) Services
    • Defintion der Hardware Security Module (HSM) Requirements inkl. Kryptographie und des PAN Service, CVC/CVV Services, TR 31 Standards
    • Logging / Monitoring inkl. Standardisierungen für Host, HSM und Anwendungen

Ihre Qualifikationen

    • Sehr gute Kenntnisse im Payment Card Industry Data Security Standard (PCI bzw. PCI-DSS)
    • Projekterfahrung in der Definition von Systemanforderungen und der Konzeptionierung des PCI/PCI DSS v4.0 (oder älter)
    • Know-how in der Erstellung und Erweiterung von Sicherheitskonzepten für das PCI v4.0
    • Gute Kenntnisse in den Funktionen und Services zum Austausch und der Speicherung von Daten wie CHD/SAD inkl. PAN, CVC und CVV
    • Erfahrung in der Defintion von HSM Requirements
    • Kenntnisse im Monitoring und Logging des PCI v4.0 (oder älter)