Berater Hardware-Integration IT-Arbeitsplatz | ~ 75€/h (m/w/d)

Frankfurt am Main, Innenstadt
Start: 01.04.2024
vor 2 Monaten
Job Typ:
Projekt
Dauer:
bis 01.04.2025 + option
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch + Englisch

ID: 167304

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Berater Hardware-Integration IT-Arbeitsplatz | ~ 75€/h (m/w/d) - Frankfurt am Main, Innenstadt.

Ihre Aufgaben

    • Die vorgesehene Beauftragung umfasst die fortlaufende Integration der aktuell rd. 180 Arbeitsplatz-Hardwarekomponenten des Kunden.
    • Im Ergebnis müssen eine fehlerfreie, automatisierte Installation und ein reibungsloser Betrieb der jeweiligen Komponenten möglich sein.
    • Die Aufwände zur Integration der Hardware nebst hardwarenahen Software und ggf. anfallender Last Level Supporttätigkeiten unterscheiden sich aufgrund der spezifischen Komplexität der zu integrierenden Komponenten hinsichtlich des jeweils (durchschnittlich) benötigten Zeitaufwandes.
    • Einfacher Hardware (Peripherie): Mäuse, Tastaturen, Barcodescanner, Dokumentenscanner, Grafikkarten, Netzwerkkarten etc. mit hierzu korrespondierenden Tätigkeiten wie Treiberdownload, USB-Freischaltung, Installation, Konfiguration (sofern notwendig) und zugehöriger Dokumentation
    • Hardware „mittlerer Komplexität“: Desktop-PCs, Drucker und Multifunktionsgeräte (für den lokalen Betrieb) mit hierzu korrespondierender Tätigkeiten wie Treiberdownload, USB-Freischaltung in der Infrastruktur, Installation, Konfiguration inkl. ggf. BIOS Firmware, ggf. Härtung des Systems gem. Sicherheitspolicies der Bank, Dokumentation
    • Hardware mit hoher Komplexität: Notebook, Integration spezieller Arbeitsplätze (Kassen PC, Buchscanner, etc.) mit hierzu korrespondierenden Tätigkeiten wie Treiberdownload und Integration eingebauter Komponenten (inkl. Smartcardreader, WLAN und LTE), Integration ins Installations- und Betriebsverfahren, Dokumentation
    • Paketierung hardwarenaher Software/Tools: z.B.: Notebooktools, Dokumentenscanner-software mit hierzu korrespondierenden Tätigkeiten
    • Last Level Support Tätigkeiten: hierbei Differenzierung der Tickets, einfache Komplexität, d. h. Fehler lassen sich einfach nachstellen und ggf. durch manuellen Eingriff lösen und erhöhte Komplexität (Fehlerbild bedingt mehrere Installationsreihen zur Ursacheneingrenzung)
    • Weiterentwicklung von Treiber- und BIOS-Verteilungsverfahren, Mitarbeit in Projekten.
    • Bei der Integration und Implementierung gemäß der Kundenanforderung unter Beachtung der technischen Restriktionen sind Installierbarkeit und Funktionsfähigkeit der Hardware und der hardwarenahen Software (z. B. Treiber, Tools, etc.) auf dem Arbeitsplatz-PC mit dem Betriebssystem Windows 10 bzw. Windows 11 prof. (64bit) zu testen und zu paketieren. Zudem ist in diesem Zuge eine Installations-, Konfigurations- und Schnittstellendokumentation zu erstellen.
    • Bei hardwarenaher Softwarepaketierung ist diese abschließend in das automatisierte Installations- und Softwareverteilverfahren einzubinden. Im Anschluss erfolgt eine Abnahme durch den Auftraggeber nach diesen Kriterien (erfolgreich durchgeführte Funktions- und Integrationstests inkl. Abnahmeprotokoll und Dokumentation).

Interessiert?

Zahra Nadine Gova

Tel.: +49-40-3176773931
Fax.: +49-40-99996799
Email: z.gova@westhouse-group.com

Jetzt bewerben


Ihre Qualifikationen

    • Profunde praktische (langjährige) Erfahrung mit Workflows und Prozessen in großen Unternehmen in mind. 2 vergleichbaren Aufgabenstellungen
    • Zertifizierung Microsoft MCSE oder vergleichbar
    • Erfahrungsspektrum in der Einbindung von Hersteller-MSI-Installationen, Treiber-Setups, etc. in MECM, Powershell und Vorgängerversionen
    • Kenntnisse und Erfahrungen im Windowsprofilmanagement
    • Kenntnisse und Erfahrungen mit Repackager und/oder Softwarepaketierungstools
    • Sehr gute Kenntnisse der Infrastrukturkomponenten eines großen Unternehmens1.
    • Umfassende Erfahrung bei der Erstellung von Installations- und Konfigurationsbeschreibungen.
    • Tiefgreifende Kenntnisse und langjährige Erfahrungen der Windows Clientbetriebssysteme einschließlich Windows 10 und Windows 11 (jeweils 64 Bit) v. a. in Bezug auf Treiberinstallationsverfahren, Clientmanagementverfahren, hardwarenaher SW und Infrastrukturkomponenten.
    • Tiefgreifende Kenntnisse in der IT-Sicherheit in Bezug auf Systemhärtung, Zertifikate, Authentifizierung, mögliche Angriffspunkte auf IT-Systeme, Richtlinien des BSI, etc.
    • Weitreichende Kenntnisse der marktaktuellen Hard- und Software sowie von aktuellen Technologien.
    • Tiefgreifende Kenntnisse in Installations- und Softwaredeploymentverfahren, z.B.: SCCM, MECM, AppV, etc.
    • Profunde praktische Erfahrungen bei der Bereitstellung von Treibern und hardwarenaher Software mit den oben aufgeführten Werkzeugen in mind. 2 vergleichbaren Aufgabenstellungen.
    • Tiefgreifende Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen im Bereich Windows Scripting Host, Power Shell, Batch, VBScript und VBA
    • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift inkl. technischen Fachvokabulars. Als Maßstab ist der europäische Referenzrahmen (CEFR) nach der Stufe C1 anzusetzen.
    • Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift inkl. des technischen Fachvokabulars. Als Maßstab ist der europäische Referenzrahmen (CEFR) nach der Stufe B2 anzusetzen.