Westhouse ist eines der führenden globalen Recruitment Unternehmen im Bereich Personalauswahl, -vermittlung und Projektmanagement.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Business Analyst SCD (SimCorp Dimension) (m/w/d) - München / Remote

Rahmeninformationen

Referenz:
124679
Start:
20.04.2020 / nach Vereinbarung
Dauer:
30.07.2020 plus Verlängerungsoption
Standort:
München / Remote
Umfang:
flexible
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Im Fokus stehen hierbei zwei separate Vorstudien, welche durchgeführt und ausgewertet werden sollen.
  • Ziel ist es im Rahmen der „Vorstudie externe Assetmanager“ festzustellen, welche Möglichkeiten bestehen externe Asset Manager in den bestehenden Prozess einzubinden und in SCD (SimCorp Dimension) zu integrieren. Hierfür sollen übergreifend Interviews mit internen Schnittstellen sowie den externen Assetmanagern durchgeführt werden, um die Lösungsmöglichkeiten zu identifizieren.
  • Für die Vorstudie „externe Assetmanager“ fallen folgende Aufgaben an:
  • Aufnahme und Detailierung der Anforderungen
  • Ableitung eines Mengengerüstes
  • Entwicklung eines Fragebogens an die ext. Assetmanager
  • Auswertung der Ergebnisse (Clusterung)
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen (Übertragungsweg SWIFT/FIX/Sonst, Nutzen, Kosten)
  • Ergebnispräsentation
  • Ziel ist es im Rahmen der zweiten „Vorstudie Omgeo Alert“ den Bedarf der Fachabteilungen sowie deren Anforderung zu ermitteln, um den Ist-Prozess sowie ein Zielbild zu ermitteln.
  • Für die Vorstudie „Omgeo Alert“ fallen folgende Aufgaben an:
  • Aufnahme der Anforderungen mit den Stakeholdern
  • Abbildung des Ist-Prozesses
  • Gegenüberstellung von Handlungsalternativen
  • Entwicklung eines Zielbildes

Ihre Qualifikationen

  • Langjährige Erfahrung mit der Business Analyse
  • Mehrjährige Erfahrung in der Unterstützung von Finanzdienstleistern in SCD-Umsetzungsprojekten
  • Tiefgreifendes SCD (SimCorp Dimension) Know-How
  • Erfahrung in der Prozessmodellierung notwendig
  • Erfahrungen mit SWIFT-Nachrichtentypen notwendig
  • Erfahrungen mit FIX-Protokollen von Vorteil
  • Erfahrungen in Straight-Through-Processing (STP) sowie über den gesamten SCD-Entwicklungszyklus, d.h. vom Design, über die Implementierung und Test bis zum Go-Live sind von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, hohe Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Strukturiertes Vorgehen auch in anspruchsvollen Projektsituationen
  • Hohes Durchsetzungsvermögen

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.