Cloud (Service) Cost Engineer (m/w/d)

Remote/ Berlin
Start: 01.05.2024
vor 2 Monaten
Job Typ:
Projekt
Dauer:
Juli 2024 + Option
Arbeitsumfang:
Vollzeit - 5 Tage/ Woche
Sprachen:
Deutsch, Englisch

ID: 167970

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Cloud (Service) Cost Engineer (m/w/d) - Remote/ Berlin.

Ihre Aufgaben

    • Entwicklung klarer Berichtsmetriken zur Kontrolle der Nutzung und Abrechnung von Cloud-Diensten, einschließlich Show-back/Chargeback Berichte aus Anbieter- und Kundensicht (z. B. Aufbau einer BI- und Analyselösung zur Verfolgung der Kosten). Einrichtung von Governance-Rahmenwerken für die Nutzung und Ausgabenoptimierung.
    • Überwachen Sie die Kosten der öffentlichen Cloud für GCP und Azure und implementieren Sie Rahmenwerke zur Kostenoptimierung und Governance-Mechanismen. Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten durch datengesteuerte Analysen und automatisierte Berichterstattung, einschließlich der Verwaltung von Ausgabenbudgets und Warnmeldungen.
    • Optimierung der Cloud-Kosten durch die Nutzung von Rabattmodellen, die Analyse potenzieller Einsparungen und die Implementierung von Maßnahmen wie reservierte Instanzen und Optimierungen auf Ressourcenebene. Entwickeln Sie Automatisierungsstrategien. Aufrechterhaltung des Bewusstseins für Cloud-Ausgaben und Erkennung von ungewöhnlichem Verbrauch.
    • Entwicklung und Pflege von Prognosen für Cloud-Infrastrukturkapazitäten und -bedarf in Zusammenarbeit mit Produktlinien Produktlinien und Programmebenen. Analysieren von Trends und Faktoren, die die Cloud-Ausgaben beeinflussen. Definieren und Verfolgen von Cloud Kostenleistungs-KPIs im Vergleich zu Benchmarks.
    • Abstimmung mit dem Produktmanagement bezüglich der Anforderungen an das Produkt EDP Finance und Abstimmung mit dem Produktmanagement über die Anforderungen für Tenant Billing ab.
    • Implementierung kontinuierlicher Kostenoptimierungsstrategien und Governance-Maßnahmen, einschließlich Standards für GCP und Azure. Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus den Bereichen IT, Finanzen und Geschäftsfunktionen um Möglichkeiten zur Serviceverbesserung zu identifizieren.
    • Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden Teams zur Steigerung des Geschäftswerts durch ein ganzheitliches Verständnis für unterschiedliche Bedürfnisse. Teamorientierter Ansatz.
    • Verwalten der Beziehungen zu Cloud Service Providern
    • Zeigen Sie kritisches Denken und eine wachstumsorientierte Denkweise, lernen Sie neue Technologien schnell zu erlernen und das gewonnene Wissen zur Lösung von Geschäftsproblemen einzusetzen.
    • Befähigung der Teammitglieder durch Schulung und Dokumentation.
    • Arbeit an der Erstellung eines Servicekostenmodells für interne Kunden in der hybriden (privaten) Cloud Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Product Owner der EDP.

Ihre Qualifikationen

    • Ausgeprägtes Verständnis von öffentlichen Cloud-Diensten, mit Schwerpunkt auf Azure und GCP. Verstehen von Cloud Cloud-Anbietern, Plattformen und Konfigurationen und Vertrautheit mit Workload-Nutzungs-/Verbrauchsmustern in Cloud.
    • Gutes Verständnis der Abrechnung auf Cloud-Plattformen (einschließlich der Auswirkungen von Nutzungsmustern auf die Gesamtbetriebskosten)
    • Fähigkeit zur Unterstützung einer agilen Entscheidungsfindung über mehrere Cloud-Dienste hinweg, mit kurzfristigen Analysen und Problemlösung.
    • Fähigkeit zur Entwicklung effektiver Berichtsschemata/Metriken, um eine strenge Kontrolle über die Nutzung und Abrechnung von Cloud-Diensten.
    • Erfahrung mit Cloud-Infrastruktur, Kostenberichterstattung und Optimierung im großen Maßstab.
    • Affinität zu Finanzen mit Grundkenntnissen in Rechnungswesen und Controlling.
    • Motiviert, die Kosten von Cloud-Diensten im Detail zu verstehen, einschließlich Rabattmodelle.
    • Freude an der Arbeit mit neuen Technologien und Erfahrung mit Scripting und Automatisierung.
    • Vertrautheit mit Cloud-Management-Tools wie Azure Cost Management, Azure Cost Management & Billing; Policy; Budgets; Advisor, GCP Cloud Billing Reports; Monitoring & Reporting Tools; und BI Tools wie Tableau.
    • Praktische Erfahrung mit der GCP-Umgebung (Ressourcen navigieren, Konfiguration überprüfen,
    • Durchführung von Wartungs- und Konfigurationsaufgaben, Untersuchung von Anomalien)
    • Erfahrung in der Aufbereitung kritischer Metriken in leicht konsumierbaren Berichten.
    • Praktische SQL-Kenntnisse und Erfahrung mit großen Datenbeständen.
    • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten sowohl für technische als auch für nichttechnische Zielgruppen.
    • Fähigkeit, unabhängig und im Team an mehreren Projekten zu arbeiten.
    • Fähigkeit, mit Beteiligten auf allen Ebenen in Kontakt zu treten und Möglichkeiten zur Verbesserung von Dienstleistungen zu erkennen. Bringt Erhöhen des Geschäftswerts durch den Blick für das große Ganze, die Zusammenarbeit und die Abstimmung unterschiedlicher Bedürfnisse.
    • Einschlägige Zertifizierungen wie Azure, GCP oder FinOps Practitioner.
    • Erfahrung mit Kapazitätsprognosen, Finanzberichten und Workflow-Management in einer Service Betriebsumgebung.
    • Mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung mit öffentlichen/privaten Cloud-Plattformen (Azure, GCP, usw.).
    • Gute Kenntnisse der Google Cloud (GCP) Dienste
    • Erfahrung in der Erstellung und Automatisierung von Kosten- und Abrechnungsberichten für mindestens eine öffentliche Cloud.
    • Beherrschung von Tools wie Azure Cost Management, Azure Cost Management & Billing, Policy, Budgets, Advisor und GCP Cloud Billing Reports.
    • Erfahrung mit Kapazitätsprognosen, Cloud-Kostenoptimierungstechniken und Azure-Diensten.
    • FinOps Practitioner-Zertifizierungen.
    • Bachelor-Abschluss in einem computerbezogenen Fachgebiet (z. B. Informatik, Ingenieurwesen)
    • Fließendes Englisch in Wort und Schrift (mindestens C1)
    • Fließendes Deutsch in Wort und Schrift (mindestens C1)