Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Consultant Geldwäscheprävention (m/w/d) - Frankfurt/Remote

Rahmeninformationen

Referenz:
144973
Start:
18.01.2021
Standort:
Frankfurt/Remote
Umfang:
full-time

Ihre Aufgaben

  • Durch Anpassungen am Zahlungsverkehrssystem sind Anpassungen an den IT-Systemen (S/TCM, CETL, S/MDS, S/CRS) der Compliance notwendig. Im Rahmen des Projekts sind die erforderlichen Anpassungen an den Geldwäschesystemen der Compliance umzusetzen, um die Geldwäsche-Prüfungen auf Basis der neuen technischen und regulatorischen Voraussetzungen weiterhin sicherstellen zu können.  • Steuerung und fortlaufende Planung des IT-Projekts "Anpassung GW-IT an neues ZV-System" (später auch weiteres Projekt) • Moderation / Leitung von Workshops • Kommunikation in die Gremien (z.B. Lenkungsausschuss) • Erstellung von Projektstatusberichten • Erstellen von Projektanträgen und Projektaktualisierungsanträgen • Abstimmung mit den involvierten Bereichen (u.a. IT, Zahlungsverkehr, externer Anbieter targens /FI)

Ihre Qualifikationen

  • Technische Anforderungen: • Erfahrung in der Einführung und Anpassungen von IT-Systemen • Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse /-Affinität • Fortgeschrittene IT-Anwenderkenntnisse (MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Outlook), MS SharePoint, ProjectServer)
  • Fachliche Anforderungen: • Mind. 5 Jahre Projektmanagement-/Beratungserfahrung bei Banken, Asset Managern und Finanzdienstleistungsunternehmen • Schnelle Einarbeitung in bestehende Systemlandschaften • Erfahrungen / Kenntnisse in Regulatorik (-Projekten) und Compliance (-Projekten) • Kenntnisse im Gebiet Geldwäscheprävention und Finanzsanktionen (Embargoprüfung von ZV-Transaktionen)
  • Wünschenwert: • Allgemeine Kenntnisse im Zahlungsverkehr / ISO 20022 / SWIFT-MX / Target 2  • Allgemeine Kenntnisse betreffend Prozessmodellierung & Workflow Tools  • Kenntnisse in den Geldwäschesystemen des Anbieters targens (SMARAGD TCM, CRS und MDS) • Kenntnisse von TPH (Temenos Payment Hub)

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Ihr Ansprechpartner