Datacenter & Network Delivery Lead (m/w/d)

Berlin, Remote
Start: 01.04.2024
vor 1 Monat
Job Typ:
Projekt
Dauer:
Juni 2024
Arbeitsumfang:
Vollzeit - 5 Tage/ Woche
Sprachen:
Deutsch, Englisch

ID: 167631

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Datacenter & Network Delivery Lead (m/w/d) - Berlin, Remote.

Ihre Aufgaben

    • Rechtzeitige Lieferung sicherstellen: Beaufsichtigen und leiten Sie das Compute & Storage Delivery Team, um die rechtzeitige Lieferung der vom Produktmanagement spezifizierten und vom Architekturteam entworfenen Produkte.
    • Teamleitung: Effektive Führung der Compute & Storage Delivery Sub-Teams (Compute und Storage) und fördern eine kooperative und leistungsstarke Arbeitsumgebung.
    • Qualitätssicherung: Implementierung und Durchsetzung von Qualitätssicherungsmaßnahmen zur Gewährleistung der hohen Qualität der der gelieferten Infrastrukturprodukte und -dienste zu gewährleisten.
    • Ressourcenmanagement: Effiziente Zuweisung von Ressourcen, einschließlich Personal und Zeit, zur Maximierung der Produktivität zu maximieren und die Projektziele zu erreichen.
    • Projektplanung und -überwachung: Entwicklung umfassender Projektpläne, Verfolgung des Fortschritts und Überwachung aller Aktivitäten innerhalb des Compute & Storage Delivery Teams, um die Übereinstimmung mit den Projektzielen und Zeitplänen.
    • Kontinuierliche Verbesserung: Identifizierung von Möglichkeiten für Prozessverbesserungen, Effizienzsteigerungen und die Entwicklung von Fähigkeiten innerhalb des Teams für die Bereitstellung der Infrastruktur für Datenverarbeitung und -speicherung.
    • Risikomanagement: Proaktives Erkennen und Abschwächen von Risiken, die die Projektabwicklung oder -qualität beeinträchtigen könnten, Gewährleistung eines reibungslosen Projektablaufs.
    • Kollaboration und Koordination: Effektive Zusammenarbeit mit anderen Teams, einschließlich Produktmanagement, Architektur, Rechenzentrum & Netzwerkbereitstellung, Infrastruktur IaaS-Bereitstellung, QA und und Betrieb, um eine nahtlose Integration und Bereitstellung von Infrastrukturdiensten innerhalb des Organisation sicherzustellen.
    • Berichterstattung und Dokumentation: Erstellung von Berichten und Pflege der Dokumentation in Bezug auf Projekt Projektstatus, Leistungen und wichtige Leistungsindikatoren für interne und externe Interessengruppen.

Ihre Qualifikationen

    • Management-Fähigkeiten: Nachgewiesene Erfahrung in der Leitung von IT-Lieferteams mit mehr als 30 Mitarbeitern
    • Erfahrung in der Bereitstellung: Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Infrastrukturdiensten
    • Rechenzentrum
    • Netzwerk
    • Technologie: Tiefgreifendes Verständnis von Infrastrukturtechnologien wie Rechenleistung und Speicherung
    • Teambildung: Nachweis der Förderung der Zusammenarbeit und der Erzielung einer hohen Teamleistung
    • Problemlösung: Nachgewiesene Fähigkeit, Herausforderungen schnell zu erkennen und zu lösen
    • Ressourcenmanagement: Nachgewiesene Fähigkeit zur effizienten Zuweisung und Verwaltung von Projektressourcen
    • Qualitätssicherung: Nachweisliches Engagement für die Sicherstellung qualitativ hochwertiger Ergebnisse durch strenge Standards und Prozesse
    • Fließende Englischkenntnisse
    • Bevorzugte Kompetenzen/Fähigkeiten
    • Erfahrung in der Bereitstellung: Erfahrung in der Bereitstellung von Infrastrukturdiensten
    • o Datenverarbeitung
    • o Speicherung
    • Zertifizierungen: Projektmanagement-Zertifizierungen wie PMP (Project Management Professional) oder PRINCE2 können von Vorteil sein