Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Bitte beachten Sie, dass wir bei diesem Kunden nur Kandidaten vorstellen können, welche in einem arbeitsvertraglichen Verhältnis zu einem Unternehmen stehen und sozialversicherungspflichtig sind. Geschäftsführende Gesellschafter sind nach dortiger Definition als Freiberufler einzuordnen und können daher nicht berücksichtigt werden.

Datenmodellierer (m/w/d) - München & Remote

Rahmeninformationen

Referenz:
147154
Start:
03.05.2021
Dauer:
31.12.2021
Job Typ:
Projekt
Standort:
München & Remote
Umfang:
full-time 5 Tage / Woche
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Definition, Umsetzung und Wahrung des Zielbilds der IT-Architektur zur schnelleren Umsetzung der Zukunftsstrategie und zur Wahrnehmung von Chancen
  • Einführung des Rahmenwerks für die IT-Architektur und Entwicklung der entsprechenden Roadmap
  • Sie beraten die Fachabteilung bezüglich Datenmodellierung und setzen die Kundenanforderungen in ein konsistentes Datenmodell um, das eine redundanzfreie und performante Speicherung der Daten ermöglicht.
  • Sie beraten bezüglich der technischen Aspekte bei der fachlichen Datenmodellierung  und nehmen die Architekturgovernance zu allen Themen rund um Datenmodellierung wahr. Dazu stimmen Sie sich bzgl. Datenmodell mit Kollegen aus Wien ab.
  • Sie dokumentieren und pflegen die Datenmodelle in den entsprechenden Repositories und erstellen dazu Übersichten und Statistiken
  • Sie achten auf die Einhaltung der Standards (Qualitätssicherung) und beraten die Anwendungsentwicklung/Fachabteilung beim Umsetzen der Datenarchitektur.
  • Sie entwickeln die Vorgaben für die Datenmodellierung für das Repository.

Ihre Qualifikationen

  • Gute Kenntnisse der IT-Infrastruktur rund um Datenbank und des Datenmodells
  • Kenntnisse Architektur und Kenntnisse der internen Konventionen über Architektur, Design und Standards
  • Gute Kenntnisse zur Datenmodellierung allgemein und Erfahrung mit Repositories (Rochade) & Datenmodellierungstools
  • Fähigkeit, Aufgaben in nicht standardisierten (sich ständig verändernden) Arbeitssituationen selbstständig auszuführen
  • Problemlösungsfähigkeiten basierend auf eigener Berufserfahrung sowie Fähigkeit zur Analyse von Sachinformationen

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Ihr Ansprechpartner