Westhouse ist eines der führenden globalen Recruitment Unternehmen im Bereich Personalauswahl, -vermittlung und Projektmanagement.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Design Engineer (m/w/d) - Dresden

Rahmeninformationen

Referenz:
120052
Start:
01.10.2019
Standort:
Dresden
Umfang:
full-time
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Konstruktion und Freigabe feinwerktechnischer Komponenten, Baugruppen und Produkte im Rahmen der Entwicklung elektrischer Antriebssysteme und kleiner Schaltgeräte / Relais von der Idee bis zur Produktionseinführung
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Produkten in der Großserie (>1mio Stück p.a.): Durchführung von Änderungswünschen unserer Kunden, Zusammenarbeit mit dem Entwicklungslabor zur Teile- und Produktqualifizierung, Abstimmung mit den Fertigungswerken bei der Umsetzung
  • Analyse der Machbarkeit von Spezifikationen und Anforderungen von Kunden, Erstellung von internen Spezifikationen aus den gegebenen Anforderungen, Realisierung von Kundenbemusterungen, technische Freigabe und Serieneinführung von Designänderungen
  • Technisch-ökonomische Variantenvergleiche, Berechnung und Simulation (z.B. Toleranzanalysen, FEM) zur Sicherstellung der Funktion unter Beachtung der Produkt- und Fertigungskosten
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeit mit Lieferanten im Rahmen der Bauteilverantwortung und technisch-ökonomischen Produktoptimierung

Ihre Qualifikationen

  • Bachelor, Master oder Dipl.-Ing. der Fachrichtung Maschinenbau, Feinwerktechnik, Mechatronik, Konstruktion, oder artverwandten Studiengängen
  • Erfahrung in der fertigungsgerechten Komponenten- und Produktentwicklung, Realisierung sowie Freigabe für Produkte im Massenmarkt (>1mio Stück p.a.), vor allem Stanz-Biegeteile aus Folgeverbundwerkzeugen und Mehr-Kavitäten Kunststoffteile, (inkl. einem Grundverständnis zu Werkzeugaufbau und Komponentenfertigung)
  • Langjährige Erfahrung und sicherer Umgang mit 3D-CAD Software, vorzugsweise SolidWorks, inklusive Erstellung von 3D-Teilen, Baugruppen und zugehörigen Zeichnungen / PDM Systemen
  • Erfahrung in der Freigabe mechanischer Komponenten (Form- und Lagetoleranzen, Messverfahren, Erstbemusterungen und Freigabe nach VDA oder PPAP)
  • Erfahrung in Entwicklungsprozessen (Meilenstein-Prozesse, Normen, QM-System nach ISO 9001)
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, internationale Kommunikationssicherheit

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Ihr Ansprechpartner