DevOps Engineer (m/w/d)

Remote / 1x pro Monat 1 Woche Berlin
Start: 01.07.2024
vor 2 Wochen
Job Typ:
Projekt
Dauer:
6 Monate + Option
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch + Englisch

ID: 168592

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n DevOps Engineer (m/w/d) - Remote / 1x pro Monat 1 Woche Berlin.

Ihre Aufgaben

    • Technische Exzellenz: Ein technischer Hintergrund mit Schwerpunkt auf Entwurf und Implementierung langfristige sichere Lösungen statt schnelle Lösungen.
    • CI/CD und Automatisierung: Kenntnisse in der Integration kontinuierlicher Testpraktiken innerhalb des CI/CD Pipeline mithilfe von Tools wie GitLab, Jenkins, Tekton, Argo Workflows und Argo CD.
    • Skripterstellung und Automatisierung: Starke Grundlagen in Skripterstellung und Automatisierung mit einem Sicherheitsbewusstsein Ansatz, der sicherstellt, dass Sicherheits- und Zuverlässigkeitspraktiken in automatisierte Prozesse integriert werden.
    • Robuste Infrastruktur: Kenntnisse in der Überwachung der Zuverlässigkeit von Infrastrukturkomponenten wie z Server, Netzwerke und Cloud-Ressourcen, mit einem starken Fokus auf Infrastructure as Code (IaC), um dies sicherzustellen Kontinuierliche Bereitstellungen.
    • Sicherheitsmaßnahmen: Kenntnisse in der Sicherung des Systems mithilfe von SSL/TLS-Verschlüsselung zum Schutz der Daten, Erfahrung mit geheimen Geschäften wie HashiCorp Vault und ein Verständnis für Zero-Trust und das Sicherheitskonzept mit den geringsten Privilegien.
    • Effektive Problemlösung: Außergewöhnliche Fähigkeiten zur Fehlerbehebung und Problemlösung mit Schwerpunkt auf Identifizierung und Behebung von Problemen, Ursachenanalyse und Umsetzung nachhaltiger Lösungen.
    • Zuverlässigkeitsbewusstsein und proaktive Initiative: Eine selbstmotivierte Einstellung zum Erkennen und Bewältigung technischer Herausforderungen mit der Verpflichtung, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit aufrechtzuerhalten Ansatz während des gesamten Entwicklungs- und Betriebslebenszyklus

Ihre Qualifikationen

    • Kubernetes-Expertise:
    • Fundierte Kenntnisse darüber, wie Kubernetes intern funktioniert, einschließlich der Einrichtung, Anpassen der Größe, Beheben von Problemen und Verwalten verschiedener Kubernetes-Versionen. Dazu gehört auch Verwendung von Helm-Charts. Verstehen, wie seine Netzwerk- und Speicherfunktionen auf niedrigem Niveau funktionieren Ebene. Erfahrung mit bereitgestellten Clouds (wie AKS, GKE) sowie selbstverwalteten/lokalen Lösungen K8s-Cluster
    • Infrastrukturmanagement:
    • Erfahrung in der Verwaltung von Infrastrukturkomponenten und Kenntnisse im Bereich Infrastruktur Code (IaC) ist ein Muss. Ein ausgeprägtes Verständnis dafür, wie Daten gespeichert, geteilt und gesichert werden (Speicherung) und Es ist notwendig, wie sich Informationen innerhalb der Cloud-Setups aus Netzwerkperspektive bewegen. Gutes Verständnis der Ein- und Austrittsströme sowohl intern als auch extern über die Cloud miteinander verbinden. Tools wie Terraform und Terragrunt.
    • Shell-/Bash-/Unix-/Linux-Automatisierung
    • CI/CD:
    • Nachgewiesene Fähigkeit, CI/CD-Pipelines mithilfe von Tools wie GitLab, Jenkins, Tekton einzurichten und zu verwalten. Argo-Workflows und Argo-CD. GitOps-Kenntnisse ArgoCD / Flux.
    • Qualitätssicherung:
    • Nachgewiesenes Engagement für die Sicherstellung qualitativ hochwertiger Ergebnisse durch strenge Standards und Prozesse
    • Fließende Englischkenntnisse