Engineering-Coordinator (m/w/d)

Kiel
Start: 15.04.2024
vor 3 Wochen
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch + Englisch

ID: 167790

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Engineering-Coordinator (m/w/d) - Kiel.

Ihre Aufgaben

    • Sie stellen im Marineschiffbau (Über- und Unterwasserschiffbau) die Dokumentation und Verteilung projektrelevanter Informationen für Engineering-Liefergegenstände zwischen dem Engineering, den Fachabteilungen und dem Projekt sicher.
    • Ihnen obliegt die Vorbereitung, Nachbereitung und Leitung von regelmäßigen projektbezogenen Sachstands- und Koordinierungsrunden im Engineering.
    • Sie sind verantwortlich für das Projekt-Reporting aller Engineering-Arbeitspakete und präsentieren den Sachstand an Linie und Projekt.
    • Sie unterstützen die Schnittstellenpartner des Engineering (z.B. Procurement, Operations) durch Mitarbeit an funktionsübergreifenden Arbeitsgruppen und Ableitung sowie Nachverfolgung von Maßnahmen.
    • Sie koordinieren die Abweichungen im Engineering, priorisieren und analysieren bei Terminkonflikten und leiten Korrekturmaßnahmen ab.
    • Sie unterstützen die interne und externe Terminabstimmung von Engineering-Liefergegenständen.
    • Sie plausibilisieren die Inhalte und Aufwandskalkulationen der Engineering-Arbeitspakete, erarbeiten eine nachvollziehbare Mengengerüstargumentation inklusive Erstellung und Abstimmung der Kalkulationsrandbedingungen mit den Schnittstellenpartnern.
    • Sie unterstützen bei Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Weiterentwicklung der Kennzahlen zur Bewertung der Engineering-Abläufe für ein effektives und effizientes technisches Controlling (Qualität, Kosten, Termin).
    • Sie erkennen Verbesserungspotenziale in den interne und externen Arbeitsabläufen, erarbeiten Lösungsansätze und treiben deren Umsetzung.
    • Sie wirken als Lean-Multiplikator, optimieren die internen Abläufe sowie die Koordination mit den Abteilungen für den Bereich Engineering.
    • Sie unterstützen den Risikoprozess im Engineering durch Identifizierung, Plausibilisierung und Controlling der Risiken und Mitigationsmaßnahmen.

Interessiert?

Zahra Nadine Gova

Tel.: +49-40-3176773931
Fax.: +49-40-99996799
Email: z.gova@westhouse-group.com

Jetzt bewerben


Ihre Qualifikationen

    • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen.
    • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Maschinen- und Anlagenbau (idealerweise im Marineschiffbau) und besitzen Kenntnisse zum Ablauf von Konstruktionstätigkeiten, technische und betriebliche Schnittstellenkenntnisse und Prozesskenntnisse.
    • Idealerweise können Sie Projektmanagement-Kenntnisse (z.B. IPMA) oder Projektmanagementerfahrung nachweisen.
    • Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke, ein verbindliches und souveränes Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick aus.
    • Sie haben Freude an der Arbeit im Team.
    • Sie zeichnen sich durch sehr gutes Zeitmanagement und eine hohe Arbeitseffizienz aus.
    • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, analytisch und geprägt von einer hohen Problemlösungskompetenz.
    • Zudem haben Sie sehr gute Erfahrung im Umgang mit dem MS Office-Paket sowie mit Datenbanken.
    • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein, kaufmännisches Denken und Handeln, Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich.
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir für diese Position voraus.