Entwicklungsingenieur Motormodellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation (m/w/d)

Bietigheim-Bissingen
Start: 01.06.2022
vor 1 Monat
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 156035

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Entwicklungsingenieur Motormodellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation (m/w/d) - Bietigheim-Bissingen.

Ihre Aufgaben

    • Eigenverantwortliche Erstellung und Wartung von Echtzeitmodellen auf Grundlage von Matlab/Simulink
    • Inbetriebnahme von Modellen im Verbund mit deren zu testenden Steuergeräten inklusive Fehlersuche auf OBD Ebene
    • Technische Unterstützung für virtuelle Applikation am HiL durch die Zusammenarbeit mit dem Applikateur beim Kunden
    • Anpassung, Tool-Automatisierung und Integration von Technologie in den kundenspezifischen Entwicklungsprozessen
    • Optimierung der bestehenden HiL-Workflows

Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs
    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich HiL Simulation oder Motor Applikation
    • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Motormodellierung mit Matlab/Simulink
    • Sicherer Umgang mit ETAS Applikationstoolkette (INCA, MDA) und dSpace HiL-Toolkette (ControlDesk, ConfigurationDesk)
    • Gute Kenntnisse im Bereich OBD (wünschenswert)
    • Gute Kenntnisse in den künstlichen neuronalen Netzen/Machine Learning (wünschenswert)
    • Hohe Dienstleistungsorientierung sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Selbständige, gewissenhafte, analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • Gute Englischkenntnisse