EU-Controller (m/w/d) (m/w/d)

München
Start: 01.03.2024
vor 1 Monat
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 166887

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n EU-Controller (m/w/d) (m/w/d) - München.

Ihre Aufgaben

    • Vorbereitung von Ad-hoc-Analysen und Prüfung von relevanten Transaktionen innerhalb der Inter Company (ICO)
    • Planung, Umsetzung und Vorbereitung von/für ICTP (Intercompany Transfer Pricing)-Dokumentation
    • Unterstützung der Prognose- und Planungsaktivitäten für konzerninterne Transaktionen
    • Aktualisierung der Verrechnungspreise in SAP (Workflows und Anfragen)
    • Durchführung weiterer Ad-hoc-Analysen innerhalb des EU-Controlling-Teams
    • Beilegung von Streitigkeiten / Preisunterschieden bei ICO-Themen
    • Tägliche Durchführung und Berechnung des für ICO1 und ICO2 angeforderten ICTP ((Intercompany Transfer Pricing))
    • Unterstützung bei DAC6-Bericht (monatlich)
    • Operative Unterstützung bei strukturellen Änderungen, die sich auf IC-Flüsse auswirken – wie z. B. neue Logistik-Konzepte (z. B. Regionalverteilzentrum Berlin) oder Produktverlagerungen, etc.

Ihre Qualifikationen

    • Abschluss in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
    • Solide Erfahrung in Microsoft Office (insbesondere XLS)
    • Fundierte Erfahrung im SAP FI/CO/BI
    • Sehr gute Kenntnisse im Controlling (mind. 5 Jahre Berufserfahrung)
    • Fundierte Erfahrung in der Produktkalkulation, Projektmanagement (Projektkostenkalkulation)
    • Etwas Erfahrung in den International Financial Reporting Standards (IFRS)
    • Sehr gute Präsentationsfähigkeiten
    • Analytisches Denken & Prozessorientierung
    • Kundenorientierung
    • Teamarbeit
    • Flexibilität und Anpassungsfähigkeit