Experte im Bereich Informationssicherheit in Berlin (m/w/d)

Berlin
Start: 01.04.2024
vor 1 Monat
Job Typ:
Projekt
Dauer:
8 Monate
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch

ID: 167566

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Experte im Bereich Informationssicherheit in Berlin (m/w/d) - Berlin.

Ihre Aufgaben

    • Kommunikation mit den Behörden im Rahmen der Erstellung und Fortschreibung der Informationssicherheitsleitlinie,
    • Kommunikation zur Planung und Umsetzung von Informations- und IT-Sicherheitsmaßnahmen,
    • Kommunikation während der Erarbeitung von Richtlinien, Regelungen und Arbeitsanweisungen zur Informationssicherheit,
    • Kommunikation, Dokumentation und ggf. Beratung bei auftretenden Sicherheitsvorfällen,
    • Unterstützung des Sicherheitsbeauftragten hinsichtlich Sensibilisierungen und Schulungen der Mitarbeiter zur Informationssicherheit, zum Datenschutz und zum Business Continuity Management,
    • Koordination der Kommunikation während der Durchführung von Risikoanalysen und Datenschutz-Folgenabschätzungen für relevante Verfahren,
    • Ansprechpartner für Informationssicherheitsbeauftragte der Behörden,
    • Management der Kommunikation zu Themen der IT- und Cyber-Security der Behörden,
    • Kommunikation zu Evaluierung, Priorisierung und Koordination der anstehenden IT-Projekte sowie zu Projektreporting und Controlling, zu Sicherheitsstrategien sowie zu Gefährdungs- und Schutzbedarfsanalysen,
    • Kommunikation während der Analyse von IT-Systemverbünden und der Konzeption von Sicherheitsarchitekturen,
    • Vorortprüfung, Beratung und Abstimmung von ortsrelevanten Informationssicherheitsaspekten.

Ihre Qualifikationen

    • sehr gute (nachgewiesene) Kenntnissen im Themenkomplex Informationssicherheit,
    • Erfahrung in der Kommunikation zur Koordination und Steuerung von technischen Themenkomplexen mit Schwerpunkt Informations- und Kommunikationssysteme,
    • Kenntnisse über Ziele, Strategien und Konzepte des E-Governments und zum Einsatz der Informationstechnik sowie zur IKT-Architektur im Land Berlin sowie im Bund,
    • Kenntnisse der IT-Standards und -Architekturen für E-Government und des IT-Einsatzes in der öffentlichen Verwaltung,
    • mehrjährige (nachgewiesene) Erfahrung in der Mitarbeit und Kommunikation bei komplexen IT-Projekten in der öffentlichen Verwaltung,
    • sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement sowie im Projektcontrolling,
    • Präsentations- und Moderationserfahrungen vor Fachpublikum und Projektgremien,
    • Kenntnisse des Verwaltungshandelns (Aufbau- und Ablauforganisation der Berliner Verwaltung; GGO I und GGO II) in der Berliner Verwaltung (insb. Funktion und Arbeitsweise des Senats, RdB, parlamentarischer Gremien sowie der Bezirksämter/bezirkliche Gremien),
    • Erfahrungen im Umgang mit Personalvertretungen.