Expert*in Compliance (m/w/d)

München
Start: 01.06.2024
vor 3 Wochen
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 168254

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Expert*in Compliance (m/w/d) - München.

Ihre Aufgaben

    • Zentrale Steuerung des Betriebs des eingesetzten lT-Tools zur Geschäftspartner-Compliance sowie Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Compliance-M anagement-Systems
    • Betreuung der Geschäftspartner-Compliance in den Facheinheiten durch Beratung, Trainings, Aufsetzen und Weiterentwicklung der Prozesse
    • Unterstützung bei der Durchführung von Business Partner Screenings, Analyse von Prüfergebnissen und Ausarbeitung von Stellungnahmen
    • Durchführung und Dokumentation von Risikoanalysen, Assessments und Audits im Bereich der Geschäftspartner-Compliance sowie Erarbeitung von Maßnahmenempfehlungen für die Facheinheiten
    • Unterstützung bei der Bearbeitung von Verdachtsmeldungen
    • Durchführung regelmäßiger Reviews von Compliance Richtlinien und Anweisungen im Bereich der Geschäftspartner-Compliance sowie Unterstützung der Facheinheiten bei der Beantwortung von Geschäftspartner-Anfragen
    • Proaktive Beobachtung von Gesetzgebungsverfahren und behördlichen Vorgaben im Bereich der Geschäftspartner-Compliance sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen

Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreicher Abschluss als Jurist*in (m/w/d), Wirtschaftsjurist*in (m/w/d), Masterabschluss der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder Masterabschluss der Betriebswirtschaftslehre, idealerweise mit LL.M oder ein vergleichbarer Studienabschluss
    • Berufserfahrung im Zusammenhang mit Geschäftspartnerprüfungen, idealerweise durch eine Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einem Wirtschaftsunternehmen
    • Besonderes lnteresse an einem Arbeitsumfeld mit digitalen Arbeitsabläufen sowie Begeisterung für digitale Lösungen und die Auseinandersetzung mit lT-Anwendungen
    • Wirtschaftliches und juristisches Verständnis sowie eine selbstständige, verantwortungsvolle, praxisorientierte und kostenbewusste Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift