Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Functional Owner im Bereich Navigationssysteme (m/w/d) - München

Rahmeninformationen

Referenz:
150919
Start:
20.09.2021
Job Typ:
Festanstellung
Standort:
München
Umfang:
full-time
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Als Functional Owner im Bereich Routing verantwortest du das Zusammenspiel von Routenberechnung und Echtzeit-Verkehrsinformationen
  • Du entwickelst neue leistungsfähige Konzepte basierend auf Cloud-Lösungen und stellst damit die Wettbewerbsfähigkeit der Navigation gegenüber Navigations-Apps aus der CE-Gerätewelt sicher
  • Zudem bist du zuständig für die Weiterentwicklung dieser Funktionen für bestehende Head-Unit Generationen
  • Gemeinsam mit Zulieferern (international) und in enger Abstimmung mit den internen Prozesspartnern initiierst und verantwortest du konsistent eine durchgängige Unternehmens- und Produktstrategie für die Funktionsarchitektur
  • Dabei kümmerst du dich um die Entwicklung ihrer Funktion sowie die Beauftragung und Steuerung der Umsetzung, Integration und Absicherung
  • Die Plausibilisierung und Verifizierung der Wirkkette der Fahrzeugsensorik und der dazu benötigten Bordnetzarchitektur runden dein vielfältiges Aufgabengebiet ab
  • Dabei bist du verantwortlich für alle Aspekte der Entwicklung und führst deine Umfänge über stringentes und agiles Vorgehen zum Erfolg

Ihre Qualifikationen

  • Studienabschluss in Ingenieur- oder Naturwissenschaften, bevorzugt in Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit Navigation im Automotive Bereich sowie Grundkenntnisse über Routing und Verkehrsinformationen (TPEG und diverse Location Referencing Verfahren, wie OpenLR, AgoraC, NDS,...)
  • Kenntnisse im Bereich Public Cloud Architecture und Managed Services
  • Erfahrung im Projektmanagement und mit agiler Vorgehensweise
  • Fundierte Kenntnisse über Abläufe, Fachprozesse, Systeme und Komponenten der E/E Welt, insbesondere I&K Kenntnisse über Anforderungsprozesse, ABK, E/E Architektur, BUS-Systeme, Nachrichtenkatalog und die zugehörigen Prozesse
  • Erweiterte Kenntnisse im Bereich Gesamtsystem- und Fahrzeugarchitekturen sowie hohes Systemverständnis
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.