Immobilienprojektleiter/ Real Estate Management (m/w/d)

München
Start: 01.01.2024
vor 2 Monaten
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 166444

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Immobilienprojektleiter/ Real Estate Management (m/w/d) - München.

Ihre Aufgaben

    • Sie sind am Standort München für die Erreichung der Projektziele in Bezug auf Kosten, Termine, Qualität, Nachhaltigkeit sowie Funktionalität verantwortlich
    • Sie führen Projekte bis zur Gremienreife und steuern das Projekt in allen Planungs- und Bauphasen bis zur Übergabe an den Nutzer. Dabei sind Sie über alle Projektabschnitte zentrale/r Ansprechpartner/in
    • Zur Erreichung der Projektziele entwickeln Sie eine effektive Projektorganisation, führen das Schnittstellenmanagement und vertreten die Bauherrenrolle bei Eigeninvestitions- sowie Investorenprojekten
    • Sie integrieren die Anforderungen und Betriebskonzepte interner Dienste (z.B. Facility Management, Unternehmenssicherheit und Betriebsgastronomie) und bereiten die Inbetriebnahme in Abstimmung mit den Diensten vor
    • Darüber hinaus führen Sie interne und externen Projektteams, treffen dabei übergreifende Projektentscheidungen, setzen diese durch und eskalieren im Bedarfsfall in die Hierarchie

Ihre Qualifikationen

    • Studienabschluss in Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement, idealerweise aus verschiedenen Perspektiven
    • Erfahrungen mit modernen Arbeits- und Projektmanagementmethoden
    • Fachübergreifende Beurteilungskompetenz für Bauplanung und -realisierung
    • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen auf mindestens einem der folgenden Gebiete von Vorteil: BIM, Lean Management, Bauabwicklungsmodellen (Eigen-/ Fremdinvestitionen, GU, GÜ und kooperativen Abwicklungsmodelle), Versorgungs- / Elektrotechnik, Brandschutz und Tragwerke
    • Erweitere Kenntnisse im Bereich der Vertragsmanagements, der Bauleitung sowie in komplexen Inbetriebnahmeprozessen von Immobilien und technischen Anlagen wünschenswert
    • Methodische und strukturierte Arbeitsweise
    • Kommunikationsfähigkeit und Konfliktmanagementkompetenz