Ingenieur für Ladeinfrastruktur im Bereich E-Mobility (m/w/d)

Stuttgart
Start: 20.06.2022
vor 3 Wochen
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 156271

Jetzt bewerben

Westhouse ist ein führendes internationales Technologieunternehmen. Wir unterstützen unsere Kunden als Projektpartner in den Bereichen Engineering, IT und Organisation. Möchten Sie Teil unseres innovativen und stark wachsenden Unternehmens werden und spannende Aufgaben bei uns lösen, dann bewerben Sie sich bei uns!

Wir suchen aktuell einen Ingenieur für Ladeinfrastruktur im Bereich E-Mobility auch Young Professionals erhalten eine Chance Ihren Berufseinstieg bei uns zu finden. Ingenieur für Ladeinfrastruktur im Bereich E-Mobility (m/w/d) - Stuttgart.

Ihre Aufgaben

    • Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung und Instandhaltung von Ladeequipment im Antriebsprüffeld.
    • Darüber hinaus übernehmen Sie als fachlicher Ansprechpartner die Erprobung von Ladestandarts, sowie die Analyse und Auswertung von Prüfstandmessdaten im Prüfbetrieb.
    • Neben der Koordination von Versuchsdurchführungen, sind Sie für die Entwicklung, Programmierung und den Aufbau von elektronischen Systemen im Prüffeldkontext verantwortlich.
    • Sie stellen die Parametrierung von Ladesystemkomponenten anhand Testspezifikationen sicher.
    • Eine weitere spannende Aufgabe ist die Vertretung der Abteilung in speziellen Gremien.

Ihre Qualifikationen

    • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik o.ä. mit Schwerpunkt Elektromobilität. Gerne können Sie sich auch bewerben, wenn Sie einen Technikermit mehrjähriger Berufserfahrung vorweisen können.
    • Zudem haben Sie bereits Erfahrung mit Prüfstandautomatisierungssystemen wie zum Beispiel AVL Puma, Scienlab ESD oder Vector VT System.
    • Sie haben gute Programmier- und Applikationskenntnisse mit relevanten Tools wie ETAS, Vector, dSpace und MathWorks.
    • Sie weisen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vor; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
    • Persönlich sind Sie motiviert, engagiert und denken lösungsorientiert.

Benefits

    • Überdurchschnittliches Gehaltspaket mit einem Gleitzeitkonto und 30 Tage Urlaub.
    • Ein familiäres und professionelles Team mit kurzen Kommunikationswegen und flexiblen Strukturen.
    • Spannende Projekt gemeinsam mit den bekanntesten Kunden in Deutschland.
    • Ein von Offenheit, gegenseitigem Respekt und freundschaftlichem Umgang geprägtes Klima.