Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Bitte beachten Sie, dass wir bei diesem Kunden nur Kandidaten vorstellen können, welche in einem arbeitsvertraglichen Verhältnis zu einem Unternehmen stehen und sozialversicherungspflichtig sind. Geschäftsführende Gesellschafter sind nach dortiger Definition als Freiberufler einzuordnen und können daher nicht berücksichtigt werden. Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Java Entwickler (m/w/d) - Remote, Oberbayern

Rahmeninformationen

Referenz:
145941
Start:
01.03.2021 (ASAP)
Dauer:
30.09.2021 + Option
Job Typ:
Projekt
Standort:
Remote, Oberbayern
Umfang:
full-time (100%)
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Langfristige Verantwortung und Mitarbeit bei der technischen Implementierung von Lösungen im neuen strategischen Kundenportal auf Basis der omnikanalen Vertriebsplattform in einer agilen Entwicklungsumgebung
  • Erarbeiten von technischen Konzepten und Umsetzung von Features in Abstimmung mit den Produkt Ownern und Systemarchitekten
  • Durchführung von Code-Reviews sowie Weiterentwicklung von Systemarchitekturen unter Berücksichtigung neuer, technologischer Herausforderungen und Vorgaben
  • Täglicher Austausch von Ideen in einem aktiven, aufgeschlossenen Entwicklungsteam und Weitergabe von Wissen/Erfahrungen innerhalb des Teams
  • Vorantreiben von CleanCode und modularer Entwicklung

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrener Senior Java Entwickler
  • Langjährige Erfahrung mit Java 8+, Spring, Spring Boot (2x), JAX-WS (REST), JPA (Hibernate)
  • Webapplikationen, relationale Datenbanken
  • Gute Kenntnisse in reaktiver Programmierung mit RxJS und Reactor, Microservices und SPA-Umfeld (Angular 7+)
  • Maven und Gradle
  • Docker, OpenShift und Selenium
  • Grundkenntnisse in Linux, Openshift bzw. Kubernetes
  • Kenntnisse in OpenID Connect, OAuth, JWT
  • von Vorteil: Reactive Programming (WebFlux)
  • Erfahrung mit SAFe oder anderen agilen Entwicklungsmethoden
  • Ausgeprägtes analytisches, abstraktes Denkvermögen und hohe Methodenkompetenz
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und selbständiges Arbeiten
  • persönlich: Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit ist unbedingte Voraussetzung.
  • Ebenso die Bereitschaft, entsprechend der agilen Entwicklungsmethode zu arbeiten. Ins Team passt, wer mit uns die agilen Werte anstrebt: Fokus, Offenheit, Respekt, Mut und Commitment

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Ihr Ansprechpartner