Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Koordinator/Projektmanagement für LifeCycle Maßnahmen mit LBBW Know How (m/w/d) - Remote

Rahmeninformationen

Referenz:
146326
Start:
12.04.2021
Dauer:
9 Monate
Job Typ:
Projekt
Standort:
Remote
Umfang:
full-time

Ihre Aufgaben

  • Die LBBW benötigt externe Unterstützung in der Gruppe Service- und Produktionsmanagement, bei der Koordination der LifeCycle-Maßnahmen der IT-Komponenten. Die Gruppe Service- und Produktionsmanagement hat u.a. folgende Kernaufgaben in der Zusammenarbeit/Steuerung der FI Unternehmensgruppe (FI, FI-SP und FI-TS):
  • Service-Level-Management, Produktionssteuerung, IT-Notfall und Krisenmanagement, Infrastruktur Architektur
  • Überwachen der mit der FI vereinbarten Service-Levels beim Anwendungs- und Infrastrukturbetrieb und festlegen von Maßnahmen, wie der Service verbessert werden kann.
  • Zentrale Koordination der Infrastruktur LCM Maßnahmen (z.B. RHEL 6, W2K12, Oracle Datenbanken, Middleware wie Tomcat, Apache oder Websphere).
  • Zentraler Ansprechpartner für die LCM Infrastruktur Themen bei der LBBW
  • Koordination und Steuerung der Maßnahmen in der LBBW und bei den Dienstleistern
  • Regelmäßige Abstimmung in der LBBW und den Dienstleistern (FI-TS / FI-SP)
  • Unterstützung bei der Angebotserstellung und bei der Durchführung
  • Erste Anlaufstelle bei Eskalationen bei der Durchführung der LC-Maßnahmen
  • Mitarbeit / Zuarbeit bei dem PoC zur Prozessautomatisierung von LC-Maßnahmen
  • Abstimmung von technischen Lösungen
  • Mitarbeit im Projekt Upgrade RHEL und EOL Bereinigung
  • Risikoanalyse und Risikobetrachtung bei Überschreitung des EOL
  • Regelmäßiges Reporting
  • Schaffung von Transparenz bzgl. Mehrkosten für Extended Support

Ihre Qualifikationen

  • Gute Kenntnisse der LBBW Anwendungslandschaft und zentralen IT-Prozesse
  • Technische Kenntnisse bzgl. Betriebssystem, Datenbanken und Middleware
  • Stark ausgeprägtes lösungsorientiertes Denken
  • Praktische Erfahrung mit Projekten in der LBBW
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Moderation von Terminen und Protokollierung der Ergebnisse
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Kooperationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Bereitschaft sich fehlende Kenntnisse in angemessener Zeit anzueignen

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.

Ihr Ansprechpartner