Kubernetes Software Architect (m/w/d)

Berlin
Start: 03.06.2024
vor 3 Wochen
Job Typ:
Projekt
Dauer:
August 2024 + Option
Arbeitsumfang:
Vollzeit - 5 Tage/ Woche
Sprachen:
Englisch, Deutsch

ID: 168506

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Kubernetes Software Architect (m/w/d) - Berlin.

Ihre Aufgaben

    • Hervorragende technische Fähigkeiten: Ein technischer Hintergrund mit Schwerpunkt auf dem Entwurf und der Implementierung langfristiger, sicherer Lösungen anstelle von Schnellreparaturen.
    • CI/CD und Automatisierung: Beherrschung der Integration von kontinuierlichen Testverfahren in die CI/CD Pipeline unter Verwendung von Tools wie GitLab, Jenkins, Tekton, Argo Workflows und Argo CD.
    • Skripterstellung und Automatisierung: Fundierte Kenntnisse in Scripting und Automatisierung mit einem sicherheitsbewussten Ansatz, der sicherstellt, dass Sicherheits- und Zuverlässigkeitspraktiken in automatisierte Prozesse integriert werden.
    • Robuste Infrastruktur: Beherrschung der Überwachung der Zuverlässigkeit von Infrastrukturkomponenten wie Servern, Netzwerken und Cloud-Ressourcen, mit einem starken Fokus auf Infrastructure as Code (IaC) zur Sicherstellung kontinuierliche Bereitstellungen zu gewährleisten.
    • Sicherheitsmaßnahmen: Beherrschung der Sicherung des Systems durch SSL/TLS-Verschlüsselung zum Schutz der Daten, Erfahrung mit geheimen Speichern wie HashiCorp Vault und Verständnis des Zero-Trust- und Least-Privilege-Sicherheitskonzepts.
    • Effektive Problemlösung: Außergewöhnliche Fähigkeiten bei der Fehlersuche und Problemlösung mit Schwerpunkt auf der Identifizierung und Behebung von Problemen, der Ursachenanalyse und der Implementierung nachhaltiger Lösungen.
    • Zuverlässigkeitsbewußtsein und proaktive Initiative: Eine selbstmotivierte Einstellung zum Erkennen und technische Herausforderungen zu erkennen und anzugehen, mit der Verpflichtung, einen zuverlässigen und sicherheits während des gesamten Entwicklungs- und Betriebslebenszyklus.

Ihre Qualifikationen

    • Gründliche Kenntnisse der internen Funktionsweise von Kubernetes, d. h. Einrichtung, Anpassung seiner Größe, Behebung von Problemen und Verwaltung verschiedener Kubernetes-Versionen. Dazu gehört auch die Verwendung von Helm-Diagrammen. Verständnis dafür, wie die Netzwerk- und Speicherfunktionen auf niedriger Ebene funktionieren. Ebene. Erfahrung mit Cloud-Angeboten (wie AKS, GKE) sowie mit selbst verwalteten/vor-Ort K8s-Clustern
    • Erfahrung im Entwerfen und Erstellen von Kubernetes Operators und begleitenden Support Dienste
    • Erfahrung im Entwerfen und Erstellen von Kubernetes-Treibern (wie CSI, CNI, ...)
    • Arbeitserfahrung mit Tools wie golang, terraform, ansible und python
    • Infrastruktur-Management:
    • Erfahrung in der Verwaltung von Infrastrukturkomponenten und Kenntnisse in Infrastructure as Code (IaC) sind ein Muss. Ein ausgeprägtes Verständnis dafür, wie Daten gespeichert, gemeinsam genutzt und gesichert werden (Storage) und wie sich Informationen innerhalb der Cloud-Setups aus der Netzwerkperspektive bewegen, ist notwendig. Gutes Verständnis von Ingress- und Egress-Flows sowohl intern als auch extern einschließlich der Verbindung über die Cloud. Werkzeuge wie Terraform und Terragrunt.
    • Nachgewiesene Fähigkeit, CI/CD-Pipelines mit Tools wie GitLab, Jenkins, Tekton einzurichten und zu verwalten, Argo Workflows und Argo CD. GitOps-Kenntnisse ArgoCD / Flux.
    • Beherrschung der Einrichtung von Überwachungs- und Protokollierungssystemen für Echtzeiteinblicke in die System Leistung. Vertrautheit mit Tools wie Prometheus, Grafana und ggf. anderen ähnlichen Stacks (z.B. EFK - Elasticsearch, Fluentd, Kibana) und Überwachungstechnologien wie Splunk, Datadog, etc.
    • Nachweisliches Engagement für die Sicherstellung qualitativ hochwertiger Ergebnisse durch strenge Standards und Prozesse
    • Praktiziert täglich testgetriebene Entwicklung
    • Fließende Englischkenntnisse
    • NICE TO HAVE:
    • Automatisierung von Infrastrukturtests
    • Build- und Deployment-Pipelines
    • Domänengesteuerte Entwicklung
    • Shell / Bash / Unix / Linux Automatisierung
    • Graphdatenbanken (wie Neo4j, ArangoDB, ...)