Produktmanager*in / Projektleiter*in (m/w/d)

Hamburg/Remote
Start: 15.08.2022
vor 3 Wochen
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 157986

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Produktmanager*in / Projektleiter*in (m/w/d) - Hamburg/Remote.

Ihre Aufgaben

    • Gemeinsam mit dem Team die technische und wirtschaftliche Weiterentwicklung des Produktes über den gesamten Lifecycle gestalten
    • Einführung eines PAM Systems als Projektleiter begleiten und treiben
    • Entwickeln einer strategischen Produktvision unter Berücksichtigung der Anforderungen unserer Kunden und Stakeholder.
    • Erstellen der IAM Produkt Roadmap,
    • Kaufmännische Produktplanung und regelmäßigen Kosten- und Ertragsprognosen.
    • Weiterentwicklung des Prozesses von der Anforderungsanalyse und Konzeption bis zur Umsetzung und Vermarktung.
    • Vorantreiben einer nachhaltigen Implementierung eines IAM Lifecycles Managements im Konzern.
    • Projektziel: Implementierung eines PAM Systems für eine Konzerngesellschaft  sowie Entwicklung eines Ertragsmodells und Rollout zu weiteren Gesellschaften. Interimistische Unterstützung im Tagesgeschäft in der Rolle des Produktmanagers

Ihre Qualifikationen

    • Du verfügst über fundierte Erfahrungen als Product Manager im Bereich Identity & Accessmanagement, und ein hoher Kund*innenfokus im Sinne eines Service- und Dienstleitungsverständnisses ist für dich selbstverständlich.
    • Du hast IAM und/oder PAM Systeme in einem Unternehmen eingeführt
    • Du besitzt fundierte Kenntnisse in der Entwicklung von Produkt Roadmaps, Produktkostenplanung, sowie StakeholderKommunikation.
    • Du bringst umfangreiche technologische, organisatorische und Prozess-Kenntnisse im Identity & Accessmanagement (IAM Governance, Identity Management System, Zero Trust, Azure) mit.
    • Du verfügst über Erfahrungen im Solution Design, Steuerung und Priorisierung von Entwicklungsaufgaben, sowie deren Betrieb in einem agilen Umfeld (Kanban, DevOps).