Westhouse ist eines der führenden globalen Recruitment Unternehmen im Bereich Personalauswahl, -vermittlung und Projektmanagement.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Projektleiter-Unterstützung Operational Risk Management (m/w/d) - Düsseldorf

Rahmeninformationen

Referenz:
121672
Start:
18.11.2019
Dauer:
bis zum 30.06. 2020 plus Verlängerungsoption
Standort:
Düsseldorf
Umfang:
full-time
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Methodische Verantwortung für das Interne Kontrollsystem (IKS) und Betrieb des IKS-Regelkreises als 2nd Line of Defence (2LOD)
  • Quantifizierung des operationellen Risikos der Versicherungsgruppe anhand von Szenarioanalysen, Modellierung des OpRisk Solvenzkapitals gemäß internem Modell, sowie Validierung des Modells
  • Verantwortung für IT-Operational Risk Management in der 2LOD
  • Steuerung des internen Schadenmeldeprozesses für operationelle Risiken
  • Beteiligung an verschiedenen Projekten und Maßnahmen zur Erfüllung interner Anforderungen aber auch externer regulatorischer Anforderungen wie, VAIT, MA-GO, BaFin oder interne Revision
  • Erstellen von Risk Assessments zu operationellen Risiken (Voten) für wichtige Geschäftsentscheidungen der Management Boards derGesellschaften
  • Gesucht wird eine Unterstützung der Teamleitung bei der Steuerung der verschiedenen Linien-, Ad hoc- und Projektaufgaben im Operational Risk Management
  • Unterstützung bei der Koordination und Planung von Linienaufgaben
  • Tracking von Arbeitsfortschritten
  • Proaktives Management der zu bearbeitenden Aufgaben
  • Laufender Berichterstattung und Handlungsempfehlungen an die Teamleitung
  • Koordination und Information der internen Mitarbeiter
  • Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Arbeitsergebnissen für das Management

Ihre Qualifikationen

  • Vertiefte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Management von Projekten und Team im inkl. entsprechender Governance-Herausforderungen eines komplexen Versicherungskonzerns
  • Adressatengerechte Kommunikation und Aufbereitung von Unterlagen für alle Hierarchieebenen inkl. C-Level
  • Weitsicht und proaktives Handeln
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Solide Kenntnisse im operationellen Risikomanagement vorzugsweise in Versicherungsunternehmen oder der Finanzdienstleistungsbranche
  • Kenntnisse im IT-Risikomanagement insbesondere der VAIT
  • Kenntnisse der Kontrollrahmenwerke COBIT/COSO
  • Nachweisbare Leitung von Referenzprojekten mit vergleichbaren Aufgabenstellungen und vergleichbarer Komplexität

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.