Projektleitung S4HANA Transformation MSB (m/w/d)

München
Start: 01.04.2024
vor 2 Monaten
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 167357

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Projektleitung S4HANA Transformation MSB (m/w/d) - München.

Ihre Aufgaben

    • Sicherstellung der des Go-Lives und einer akzeptablen Stabilisierung im Rahmen der S4HANA Transformation
    • Planung, Koordination und Überwachung des Projektfortschritts und Definition von Meilensteine um diese einzuhalten
    • Kommunikation und Koordination mit relevanten Stakeholdern und dem Management
    • Überwachung und Steuerung von Budget- und Ressourceneinsatz
    • Identifikation und Nachverfolgung von Projektrisiken inkl. möglicher Vermeidungsstrategien
    • Sicherstellung der Zielerreichung durch Motivation und Leitung des Projektteams
    • Koordination der Change-Management Maßnahmen und der Schulungskonzeption für End-User

Ihre Qualifikationen

    • Fundierte Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Prozesse (Messstellenbetrieb MSB)
    • Kenntnisse der Prozesse in der Marktkommunikation (z.B. MSB Abrechnung, Wechselprozesse, Monopolsparten)
    • Idealerweise Erfahrung in S4 Utilities
    • Fundierte Erfahrung mit Transformationsprojekten oder ERP Umstellungen
    • Übernahme von Verantwortung und ergebnisorientierte Steuerung im agilen Team
    • Erfahrung in der Leitung von komplexen IT-Projekten
    • Fundierte Kenntnisse von SAP-Systemen insbesondere im Hinblick auf S4 HANA
    • Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von Veränderungsprozessen zur Etablierung neuer Systeme
    • Kenntnisse der Prozesse des MSB's (Auftragserzeugung inkl. Disposition, Auftragsabwicklung, Zählerlogistik, ect.)
    • Führungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit einem Team
    • Eigeninitiative, Flexibilität, hohes Maß an Belastbarkeit
    • Verständnis für fachliche und prozessuale Gesamtzusammenhänge
    • Entscheidungsfähigkeit und Problemlösungskompetenz bei komplexen Herausforderungen