Projektmanager Hochvoltspeicher New Generation (m/w/d)

München
Start: 01.08.2024
vor 3 Wochen
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch & Englisch

ID: 169093

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Projektmanager Hochvoltspeicher New Generation (m/w/d) - München.

Ihre Aufgaben

    • Sie steuern das Änderungsmanagement der Gen6 BEV Hochvoltspeicher im Rahmen der Änderungsrunde, prüfen und plausibilisieren die GÄMSE der Module SA, SB, SC für eine transparente Zielführung im Baukasten-Projektmanagement Cockpit (Kosten und Gewicht) sowie deren Überleitung in Fahrzeug Projektmanagement Cockpit (PMC).
    • Sie steuern eigenständig die Freigaben für die Komponente Hochvoltspeicher in Abstimmung mit dem FGI-H und Projektleiter revisionssicher über MIA. Dazu verantworten Sie die Terminplanung, Unterlagenerstellung und Dokumentation. Sie konsolidieren und plausibilisieren die Freigaberückmeldungen der Eigenschaftsverantwortlichen sowie der Subkomponenten für die Speicher-Baugruppen und den dazugehörigen I-Stufen für einen Einsatz in den Fahrzeugen der Gen6 (NCAR/XNF/RR).

Ihre Qualifikationen

    • Technischem Verständnis z.B. Studienabschluss im technischen Bereich (Wirtschaftsingenieur/Fahrzeugtechnik/ Maschinenbau/ Elektrotechnik).
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten.
    • Vorteilhaft sind Kenntnisse des Produktentstehungsprozesses sowie den Tools meines Mandanten MIA, GAMS, PMC.
    • Mindestens ein- bis dreijährige Berufserfahrung in der Entwicklung.
    • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse.