Schnittstellen Beratung/Entwicklung (m/w/d)

Remote
Start: 01.07.2024 -31.01.2026
vor 3 Wochen
Job Typ:
Projekt
Dauer:
bis 31.01.2026
Arbeitsumfang:
Vollzeit - 450 PT
Sprachen:
Deutsch

ID: 168541

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Schnittstellen Beratung/Entwicklung (m/w/d) - Remote.

Ihre Aufgaben

    • Im Rahmen der Umsetzung der genannten Leistungsobjekte können folgende Aufgaben anfallen:
    • Machbarkeitsprüfung der Anforderungen. Prüfen, ob die Anforderungen an die umzusetzenden Schnittstellen unter Berücksichtigung des zugrundeliegenden Datenmodells in der bestehenden Landschaft umsetzbar sind
    • Selbstständige Erstellung der Umsetzungsplanung Nach Prüfung der Machbarkeit muss die Umsetzung der gelisteten Schnittstellen geplant werden. Die Planung muss entlang der Programmplanung innerhalb der oben genannten Releases stattfinden
    • Selbstständige Erstellung von Konzepten Konzeption der zu erstellenden Schnittstellen auf Basis der Zielarchitektur.
    • Selbstständige Erstellung von Abhängigkeits- und Auswirkungsanalysen Ermitteln der Abhängigkeiten der aktuell bearbeiteten Integration in die umliegende Systemlandschaft und Kommunikation derselben im Rahmen der Projektstatus-Meetings. Ausarbeitung der Auswirkungen bei Umstellung/Implementierung der neu zu erstellenden Integration
    • Analyse verfügbarer Dokumente und Informationen Sichten der verfügbaren Dokumente und Informationen und Anpassung derselben an geänderte Rahmenbedingungen und neuer Integrationsdefinitionen
    • Analyse von Systemschnittstellen Sichten, bewerten und wenn nötig Neudefinition der notwendigen Systemschnittstellen ausgehender und eingehender Integration – Quell- und Zielsystembetrachtung
    • Überführung der Anforderung in eine technologische Spezifikation Formulierung der technischen Spezifikationen vor Umsetzung und Implementierung
    • Beratung bei Detailspezifikation Technische Beratung bei Details in den Spezifikationen
    • Beratung bei der Beschaffung der Drittanbieter-Software durch den Auftraggeber Falls Drittanbieter-Software zur Realisierung einzelner Integrationen beschafft werden muss, ist der AN gefordert hier technisch-fachlich bei der Generierung von Ausschreibungsunterlagen, etc. zu beraten
    • Beratung bei der Einführung der Drittanbieter-Software durch den Auftraggeber Falls Drittanbieter-Software nötig ist, um die gelisteten Integrationen zu liefern, berät der AN den AG bei der Einführung derselben
    • Durchührung von Workshops Organisation und Durchführung von Workshops, falls die oben genannten Themen nicht in den regelmäßig stattfindenden Projektterminen geklärt werden können. Notwendig werden diese bei der Analyse, Abstimmung zur Konzeption und Implementierungsplanung der Integration.
    • Abstimmung mit anderen IT-Bereichen der EnBW im Kontext des Lösungsdesigns (z.B. Integration) Falls notwendig, wird der AG Abstimmtermine mit anderen IT-Bereichen außerhalb des EnABLE:HR Programms organisieren. Hier wird der AN aktiv bei der Lösungsfinden beraten.
    • Erstellung von Projektdokumenten Der AG wird entsprechende Vorlagen und existierende Dokumentationen zu Verfügung stellen, auf denen der AN aufbauen kann
    • Erstellung von Service Dokumenten, welche für den Betrieb von IT-Lösungen relevant sind Der AG wird entsprechende Vorlagen und existierende Dokumentationen zu Verfügung stellen, auf denen der AN aufbauen kann
    • Rolloutvorbereitung und Planung der Produktivsetzung -und Ergebnissicherung von Integration-Unit-Tests und UATs sowie Ableitung und Spezifikation notwendiger Änderungen

Ihre Qualifikationen

    • Kenntnisse in der Analyse von Systemschnittstellen
    • Kenntnisse in der Prüfung von Machbarketsprüfung
    • Erfahren in der Durchührung von Workshops
    • Kenntnisse in der Erstellung der Umsetzungsplanung
    • Kenntnisse in der Konzepterstellung
    • Erfahren in Rolloutvorbereitungen
    • Kenntnisse in der Erstellung von Abhängigkeits- und Auswirkungsanalysen
    • Kenntnisse in der Konzepterstellung
    • Beratungskenntnisse bei der Beschaffung der Drittanbieter-Software durch den Auftraggeber