Senior SAP BW Berater (Implementierung) (m/w/d)

Remote/ Frankfurt
Start: 01.08.2024
vor 3 Wochen
Job Typ:
Projekt
Dauer:
12.2024 mit optionaler Verlängerung
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch

ID: 169157

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Senior SAP BW Berater (Implementierung) (m/w/d) - Remote/ Frankfurt.

Ihre Aufgaben

    • Implementierung technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der Technologie SAP SAPR/3, SAP BW4HANA, JavaScript, ABAP, SQLScript und SAP HANA-native Architektur
    • Fachliche Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung bei der Migration von SAP BW on Hana -> SAP BW4Hana
    • Fachliche Unterstützung und Beratung im Architekturkontext
    • Erstellung von IT-Konzepten im Projektkontext
    • Fachliche Unterstützung von Anforderungsworkshops mit Fach- und IT-Bereichen der internen Partner
    • Aufwandsschätzung für die technische Lösung im Projekt
    • Beheben von Fehlern in den Applikationen / Komponenten
    • Durchführen der Reviews von Design, Code und Tests
    • Erstellen von Systemdokumentationen
    • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen

Ihre Qualifikationen

    • Implementation Lead im Bereich Instandhaltung: Frontend-Beratung mit JavaScript, Backend-Entwicklung mit SQLScript, Business Warehouse
    • Software-Entwicklung im Bereich Instandhaltung: Frontend-Entwicklung mit JavaScript, Backend-Entwicklung mit ABAP, CDS, Business Warehouse, SAP Netweaver Gateway
    • Software-Architekturmanagement im Bereich Instandhaltung: SAP BW on HANA, SAP Netweaver Gateway, SAP BW4HANA
    • Aktuelle und gute Kenntnisse in folgender(n) Themengebieten (n) derSAP-Architektur: SAP BTP, SAP SAC, SAP DI von Vorteil
    • Idealerweise Gute Erfahrungen, komplexe Sachverhalte auf Top-Management-Ebene zu präsentieren sowie Moderationserfahrung
    • Idealerweise Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle