Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Service Delivery Manager (m/w/d) - Remote

Rahmeninformationen

Referenz:
148347
Start:
21.06.2021
Job Typ:
Festanstellung
Standort:
Remote
Umfang:
full-time

Ihre Aufgaben

  • Durch Markterkundung sorgen Sie als erstes für eine IST-Aufnahme im dezentralen Bereich der Telematikinfrastruktur und zeigen die Situation vor Ort beim Leistungsbringer auf. Dabei nehmen Sie stets die Nutzerperspektive ein und betrachten die Themen Ende-zu-Ende.
  • Durch ein geschicktes Stakeholdermanagement bauen Sie sich ein Netzwerk auf und positionieren sich dabei selbst als zentralen Ansprechpartner für die gematik (u.a. bei Fragestellungen und Eskalationen). Sie sorgen dafür, dass sich die dezentralen Dienstleister eingebunden fühlen und Ihre Themen gematik-intern adäquat platziert werden. Sie führen regelmäßig und auch adhoc Informationsveranstaltungen (z.B. Round Tables) durch, um sich regelmäßig Feedback einzuholen. Dieses geben Sie als neue Anforderungen an die Entwicklung.
  • Sie tragen maßgeblich dazu bei, ein Community-Portal zu etablieren und über diesen Kommunikationskanal alle relevanten Informationen zu verteilen. Das Portal ist ein weiterer wichtiger Baustein, der zukünftig dafür sorgen soll, dass die gematik über ein realistisches Lagebild der Situation im dezentralen Bereich verfügt. Anhand dieser Informationen kann geprüft werden, ob z.B. alle Voraussetzungen für eine leichte Integration beim Leistungserbringer gegeben sind.
  • Identifizieren, Bewerten, Dokumentieren und Nachhalten von Betriebsrisiken sowie der initiierten Bewältigungsmaßnahmen
  • Erstellung von Sachständen, Beschluss- u. Entscheidungsvorlagen zu Betriebsereignissen, inkl. der Erarbeitung von Handlungsempfehlungen

Ihre Qualifikationen

  • Steuerung externer Anbieter/Dienstleister o Transformations- und Migrationsprojekten, insbesondere mit technischem Schwerpunkt  Breites technisches Wissen im Bereich IT/TK Infrastruktur Services (in wichtigen Basisservices gerne Expertenwissen), Client-Systeme und idealerweise Know-how über Primärsysteme  nachweisbare ITIL-Kenntnisse
  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung  starkes Durchsetzungsvermögen
  • stark ausgeprägte Kommunikationsfreude und Konfliktfähigkeit
  • Organisations- und Koordinationsvermögen, analytisch, konzeptionelles Denkvermögen und professionelle Gesprächsführung/Moderation

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.