Service Manager (m/w/d)

remote
Start: 01.08.2022
vor 1 Monat
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 157109

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Service Manager (m/w/d) - remote.

Ihre Aufgaben

    • Sicherstellung einer vollständig vertragskonformen Leistungserbringung
    • Kaufmännische Verantwortung für den Regelbetrieb
    • Identifizierung, Aufnahme, Spezifikation und Umsetzung von Anforderungen des Kunden
    • Steuerung von leistungserbringenden Unternehmenseinheiten innerhalb unserer Firmengruppe
    • Zusammenarbeit und Steuerung von Dienstleistern und Lieferanten
    • Vorbereitung und Durchführung von Service Review- und Management Meetings inkl. Berichten an die Geschäftsleitung
    • Überwachung und Steuerung der Service-Qualität und Termintreue in der Regelbetriebsphase
    • Erstellung von Analysen, Berichten und Entscheidungsvorlagen
    • Zusammenarbeit mit unserem Account und Project Management, sowie dem Service Delivery Management
    • Eskalationsmanagement
    • Weiterentwicklung des Kunden gemeinsam mit dem Key-Account-Management

Interessiert?

Sascha-Marc Machens

Sascha-Marc Machens

Tel.: +49-40-3176773974
Fax.: +49-40-99996799
Email: s.machens@westhouse-group.com

Jetzt bewerben


Ihre Qualifikationen

    • Erfahrung im Kundenmanagement und der Beratung von IT Services
    • Du verstehst es, sich in die Bedarfe und Anforderungen der Kunden sowohl auf Geschäfts- als auch technologischer Ebene hineinzuversetzen und ITIL ist Dir ein Begriff?
    • Eine Eskalation ist für Dich kein Problem, sondern ein Vorfall im Daily Business, der ein professionelles Managen erfordert?
    • Du fühlst Dich sowohl in der Kommunikation auf Englisch als auch auf Deutsch wohl?
    • Eventuell hast du sogar schon Erfahrung mit Kunden und Services der Energieversorger- oder Gesundheits-Branche?