Spezialist Indirekter Einkauf Logistikdienstleistungen (m/w/d)

München
Start: 01.04.2022
vor 2 Monaten
Job Typ:
Festanstellung
Arbeitsumfang:
Vollzeit

ID: 155655

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n Spezialist Indirekter Einkauf Logistikdienstleistungen (m/w/d) - München.

Ihre Aufgaben

    • Sie sind zuständig für Ausschreibung im globalen Wettbewerb und stellen die Vergabe marktfähiger Versorgungskonzepte sicher.
    • Ihre Einkaufsvorgänge planen Sie eigenverantwortlich und führen selbstständig Anfragen, Angebotsvergleiche, Verhandlungen mit Lieferanten, Vergaben und Änderungen während der Vertragslaufzeit durch.
    • Sie erstellen und präsentieren Entscheidungsvorlagen für die Vergabegremien.
    • Sie vertreten ressortübergreifend die Interessen des Einkaufs in enger Zusammenarbeit mit unseren Haupt-Prozesspartnern (Transportplanung, dezentrale Einkaufstellen, Kostenanalyse, Controlling) und arbeiten dazu in cross-funktionalen Teams.
    • Sie unterstützen proaktiv die Nachhaltigkeitsstrategie in den Logistikprozessen, und gestalten das Innovationsmanagement mit unseren Lieferanten.
    • Während der Vertragslaufzeit betreiben Sie aktives Lieferantenmangement (Ausloten von Verbesserungspotenzialen, Lieferantenbeurteilung, Eskalationen).

Interessiert?

Christian Buchmeier

Christian Buchmeier

Tel.: +49-89-383772135
Fax.: +49-89-99740779
Email: c.buchmeier@westhouse-group.com

Jetzt bewerben


Ihre Qualifikationen

    • Studienabschluss in (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder einem vergleichbaren Studiengang oder vergleichbarer Qualifikation.
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Logistik oder im Einkauf.
    • Ausgeprägte Kommunikations-, Moderations- und Teamfähigkeit.
    • Gute Analytik, methodisches Arbeiten.
    • Überzeugungskraft, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke.
    • Sicheres Auftreten im nationalen und internationalen Umfeld.
    • Kosten-, Qualitätsbewusstsein.
    • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und unternehmerisches Denken.
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachen.