Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n

Technischer Spezialist AD-/Filer-Berechtigungsadministration (m/w/d) - Remote + ggf. München

Rahmeninformationen

Referenz:
148586
Start:
14.06.2021 / nach Vereinbarung
Dauer:
31.12.2021
Standort:
Remote + ggf. München
Umfang:
flexible
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Ihre Aufgaben

  • Die Berechtigungsvergaben via Active Directory erfolgen bei unserem Kunden aktuell noch überwiegend manuell, nur für einen kleinen Teil der Anwendungen / Bereiche bereits toolgesteuert (IAM).
  • Bereits identifizierte Verbesserungspotentiale bei den historisch gewachsenen Strukturen der Berechtigungsvergabe für Applikationen, Laufwerke, Server und Clients (vor allem u. a. bei: unklare Verantwortlichkeiten bzw. Lücken im Prozeß der Berechtigungskoordination / -dokumentation und Berechtigungsvergabe und Entzug von Berechtigungen) sind nun zu detaillieren.
  • Aktuell steht die Feinkonzeptionierung auf Basis des erarbeiteten Grobkonzepts an, eine weitere Verfeinerung der Zielzustände, Machbarkeiten, Kontroll- und Meßkriterien sowie mögliche Migrationsszenarien für die AD-Berechtigungen einschließlich notwendiger Tests und Fallbackszenarien.
  • Sie würden die Rolle des technischen Spezialisten AD-/Filer-Berechtigungsadministration im Projekt übernehmen.
  • Sie sind veranwortlich für die Role Based Access Control (RBAC)-Konzeption und das AD-Gruppenkonzept.
  • Entwicklung der Berechtigungs- und Migrationskonzepte für aktive Daten
  • Rollen- und Vergabekonzeption für AD
  • Zielzustände späterer Migrationsszenarien, spätere Tests & Fallback​ entwickeln
  • Aufwand, Termine und Budget für die nachfolgenden Projektphasen ermitteln
  • Risiken identifizieren und Gegenmaßnahmen ableiten
  • Dabei sind Vereinfachung und Verschlankung, Berechtigungscompliance sowie die Einhaltung technischer Beschränkungen zu berücksichtigen

Ihre Qualifikationen

  • Mehrjährige Erfahrung als technischer Spezialist AD-/Filer-Berechtigungsadministration
  • Sehr gute Active Directory Kenntnisse
  • Windows Berechtigungsmanagement
  • Erfahrung mit RBAC-Konzepten (Role Based Access Control)
  • Mind. 4 Jahre in diesem Umfeld bzw. Erfahrung in der Konzeption von Berechtigungsrollen im Windows-Umfeld (Active Directory, IAM)
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Gute Identity Access Management (IAM) / Priviledged Account Management (PAM) Kenntnisse sind von Vorteil
  • Kenntnisse in den Bereichen UNIX/NFS/RFS, Office 365, Onedrive, Internet/Intranet, Exchange/Outlook sowie Sharepoint sind ebenfalls von Vorteil

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.