Veröffentlicht am 29. Januar 2021

Westhouse Insights: Branch Manager Sebastian Freund im Interview

Hinter Westhouse stehen Menschen, die unsere Erfolgsgeschichte als internationaler Personaldienstleister vorantreiben. Einer von Ihnen ist Sebastian Freund, Branch Manager bei Westhouse Consulting GmbH am Standort Hamburg, Hier verantwortet er die Bereiche Contracting, Temporary sowie Permanent Solutions im Norddeutschen Raum.

Wir haben ihn im Rahmen eines kurzen Interviews zu seinem Werdegang und seinen Zielen als Branch Manager befragt und wollten herausfinden, was für ihn einen erfolgreichen Vertriebler ausmacht.

Sebastian Freund, was motiviert Sie als Branch Manager zu arbeiten?

Mir macht Personaldienstleistung einfach riesigen Spaß. Vertrieb ist ohnehin herausfordernd. Aber es gibt wohl wenige Bereiche im Vertrieb, die so abwechslungsreich sind wie Menschen. Und mich reizt es etwas aufzubauen. Das kann man im Vertrieb und als Branch Manager jeden Tag.

Worauf sind Sie spezialisiert? Für wen sind Sie der richtige Ansprechpartner?

Ich finde die gesamte Bandbreite der IT spannend. Dabei haben alle Vertragsarten ihren Sinn und Nutzen für den Kunden. Angefangen beim Freelancer, der absolutes Expertenwissen in die Unternehmen trägt, über unsere Angestellten in der Arbeitnehmerüberlassung (ANÜs), die tief mit einsteigen und anpacken, bis hin zu den PERM-Kandidaten, die dann dauerhaft in der Festanstellung wichtige Lücken schließen. Als Branch Manager bin ich dankbar, alle drei Bereiche voranbringen zu dürfen.

Erzählen Sie uns doch kurz etwas zu Ihrem Background.

Ich bin gebürtiger und begeisterter Schweriner. Ehemaliger Offizier der Bundeswehr und studierter Volkswirt. Privat beweise ich mich gerne als Hobbykoch und Laiensportler und bin ein absoluter Familienmensch. Zudem sehe ich mich als Vertriebler aus Überzeugung.

 

„Vertriebler aus Überzeugung“
Was hat Sie dazu geprägt und welche Kompetenzen sollte ein erfolgreicher Manager mitbringen?

Ich habe mal in irgendeiner Schulbeurteilung gelesen, dass ich immer einen kühlen Kopf bewahren würde. Ich fand das über die Jahre recht zutreffend. Ansonsten höre ich lieber zu, als zu reden. Das funktioniert im Dienstleistungsvertrieb erstaunlich gut. Und zu guter Letzt habe ich einen ausgeprägten sportlichen Ehrgeiz.

Zudem habe ich gelernt auch mal zu scheitern und von null neu aufzusetzen. Das hat mich auf jeden Fall als Mensch extrem geprägt und weitergebracht. Und ich denke, das hilft mir auch als Manager Erfolg nicht als selbstverständlich anzusehen, sondern jeden Tag hart dran zu arbeiten

Erzählen Sie uns etwas über Ihre Vision als Branch Manager.

„Mehr ist immer mehr!“ – Ich glaube, wer mich über die Jahre kennt, kann sich bei dem Spruch das Schmunzeln nicht verkneifen. Mich treibt einfach die große Neugier herauszufinden, was möglich ist. Wo liegen die Grenzen des Machbaren? Wie viele Kunden kann man gewinnen? Wie weit kann man einen Kunden oder einen Headcount ausbauen? Wie groß und erfolgreich kann man ein Team oder einen Standort machen? Da lohnt es sich doch, nach jedem Teilerfolg weiterzumachen und es herauszufinden. Genau das möchte ich mit der Hamburger Mannschaft tun.

Was haben Sie bei Westhouse erreicht, was möchten Sie noch erreichen?

Ich fühle mich angekommen. Dafür bin ich dankbar. Ich habe tolle Kollegen kennengelernt. Und wir haben gemeinsam eine Reise begonnen. Wie eben schon beschrieben, bin ich gespannt herauszufinden, wo sie hinführt und wie viel Spaß wir dabei noch haben werden.

Und zu guter Letzt: Gibt es einen Fun Fact über Sie?

Eventuell, dass ich während des Studiums als DJ gejobbt und selbst Veranstaltungen organisiert habe. Das ist vielleicht kein Fun Fact per se, aber ich hatte dabei auf jeden Fall viel Fun. 😊

Herr Freund, vielen Dank für das nette Interview!

 

Sie wollen wie Sebastian Freund im Bereich Vertrieb durchstarten und sehen sich auch als „Vertriebler aus Überzeugung“?
Dann bietet Ihnen Westhouse viele Möglichkeiten, Ihre Karriere voranzutreiben. Auf unserer internen Karriereseite finden Sie alle aktuellen internen Stellenangebote und alles über die Arbeit bei Westhouse.

Ihre Meinung zu diesem Artikel
Vielen Dank!
Ein Fehler ist aufgetreten
Zu unserer Jobsuche