SAP-Travel Management WORKSHOP (m/w/d)

Remote oder Hannover (beides möglich)
Start: 01.04.2024
vor 3 Wochen
Job Typ:
Projekt
Dauer:
2 Tage + mögliche Verlängerung
Arbeitsumfang:
Teilzeit
Sprachen:
Deutsch

ID: 167749

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n SAP-Travel Management WORKSHOP (m/w/d) - Remote oder Hannover (beides möglich).

Ihre Aufgaben

    • Die Themen müssen im Detail mit dem Kunden besprochen werden.
    • Ziel des Workshops ist es, die neuen Anwendungen schnell auf der Sandbox des Kunden aktivieren und testen zu können.
    • Gewünschte Agenda "Präsentation der SAP Travel Management for SAPS/4HANA Lösung" - System-Demo: Reiseerfassung in S4 vom Reiseantrag bis zur Kreditzahlung - Erläuterung der Kontierungsmöglichkeiten - Fokus auf Serviceaufträge - Vorstellung der relevanten Anwendungs-Apps - Auswertungen - Berichte / Formulare - Erforderliche Stammdaten (HR) - Pauschalen (inkl. Übersicht/Liste der jährlichen Umstellungsaktivitäten) - Darstellung der Customizing-Sichten und Apps (ggf. Unterschiede zur alten Lösung) - Datenmodell (wichtigste Tabellen, ggf. über Pakete eingrenzen) - Funktionsgruppen und Funktionsbausteine (ggf. über Pakete eingrenzen) - Verfügbare BADIs oder andere Erweiterungsmöglichkeiten - Verfügbare Schnittstellen (Fokus auf Input) - Archiv-Link-Objekte - Migrationswerkzeuge (evtl. Ausblick mit Implementierungsstatus aufgrund der Einschränkung in Hinweis 2976262

Interessiert?

Merve Ilkiz, geb. Boransel

Tel.: +49-170-6866735
Fax.: +49-69-240075-49
Email: m.boransel@westhouse-group.com

Jetzt bewerben


Ihre Qualifikationen

    • Workshop Erfahrung
    • SAP Reisemanagement für S/4 HANA Lösungen
    • Fließende Deutschkenntnisse
    • Remote und in Hannover abbildbar
    • Der Kunde möchte im Rahmen der Workshop-Vorbereitung die konkrete Agenda mit dem Berater abstimmen. Es wird erwartet, dass die Workshop-Teilnehmer des Kunden die folgenden Teams vertreten: - Basis - Berechtigungen - HR = zuständig für FI-TV (2 Kollegen) - FI - Integration/Leistungsprozess - PL