Strategie-Spezialist Zukunft (New Work) der Arbeit (m/w/d)

Münich
Start: 01.07.2024
vor 2 Wochen
Job Typ:
Festanstellung
Dauer:
12+
Arbeitsumfang:
Vollzeit
Sprachen:
Deutsch & Englisch

ID: 168612

Jetzt bewerben

Westhouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.

Für meine Manadanten suchen ich aktuell eine/n Strategie-Spezialist Zukunft (New Work) der Arbeit (m/w/d) - Münich.

Ihre Aufgaben

    • Identifikation von Veränderungsbedarfen und Ableitung von konkreten Handlungsschwerpunkten hinsichtlich Collaboration.
    • Entwicklung eines ganzheitlichen Ansatzes für das Themenfeld ConnectedWorks für die weltweiten BMW-Organisationen.
    • Gestaltung, Implementierung und Nachhalten von geeigneten Arbeitsmethoden, Formaten und Werkzeugen.
    • Konzeption und Durchführung von Benchmarks sowie gezielter Transfer der Erkenntnisse in die xxx-Organisation.
    • Enge Abstimmung mit den Dimensionen Arbeitsumgebung, IT-Solutions und Gesundheit.
    • Vernetzung mit weiteren relevanten Schnittstellenpartnern, u.a. Unternehmenskultur und Führung.
    • Befähigung von Führungskräften, Mitarbeitenden und der HR-Organisation hinsichtlich ConnectedWorks.
    • Aufbau, Weiterentwicklung und Betreuung eines weltweiten Connectoren-Netzwerks.
    • Kommunikation von ConnectedWorks im und außerhalb des Unternehmens.

Ihre Qualifikationen

    • Studienabschluss in einem relevanten Fachbereich (z.B. Psychologie, Organisationswissenschaften, BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, etc.).
    • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Projektleitungserfahrung in den Bereichen New Work, Change-Management, Methodenberatung und Organisationsentwicklung.
    • Mehrjährige Erfahrung in einer Topmanagementberatung, Change-Beratung, Unternehmens-/ Fachstrategie o.ä. erwünscht.
    • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge schnell zu durchdringen sowie bewährte Denk- und Handlungsweisen kritisch zu hinterfragen.
    • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie eine hohen Leistungsbereitschaft und Verlässlichkeit.
    • Kreativität, Offenheit, Wissbegierde und Lust auf Veränderung.
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.
    • Agieren in einem interkulturellen und internationalen Umfeld.